Nautilus 3 schmeckt bitter

  • Hi zusammen,


    muss mich nun an euch wenden.


    Bin neu im Thema vaping. Vor zwei Wochen der Umstieg von Kippe auf dampfen.


    Hatte mir die lynden Play 2 geholt und war richtig begeistert. Allerdings war mir relativ klar das der Tank zu klein ist. Liquid eisbonbon von flotter Dampfer (liebe es)


    Hab mir dann das aspire zelos 3 mit geholt, nautilus 3.


    Da hatte ich ausversehen ein Apfel liquid rein was Tabak beinhaltet hatte. War richtig ekelhaft, total bitterer Nachgeschmack. Sofort das liquid raus, sauber gemacht und neue coil rein. Seither schmecken mir auf dem nautilus nur noch liquids mit Menthol. Alle anderen schmecken im Nachgeschmack bitter und nach dem Tabak liquid, sogar eisbonbon ist ekelhaft.


    Woran kann das liegen? Sogar eisbonbon schmeckt auf der nautilus komisch. Nur mit Menthol liquids kann ich da rauchen.


    Nikotin sind bei allen 12mg


    Hoffe einer kann mir helfen

    Rauche MTL 1.6 coils nautilus



    Schon vorab besten Dank

  • Erst einmal herzlich willkommen!


    Ich hoffe, Du hast natürlich den Tank komplett sauber gemacht, weil etwas vom alten Liquid immer bleibt.


    Du musst, wenn man es Dir nicht erklärt hat, die Coil zuerst mit Liquid benetzen, bevor es mit dem dampfen losgehen kann.


    Das mit dem bitteren Nachgeschmack kann auch für eine zu hohe Leistung am Akkuträger verantwortlich sein, da verbrennt nämlich die Watte und Du meinst, es schmeckt bitter...


    Gehe mal mit der Leistung runter ca. 10–12 Watt bei 1,6 Ohm und versuche es erneut.


    Wenn es kokeln sollte, nochmals die Coil wechseln und zuallererst mit Liquid tränken, bevor die in den Verdampfer eingebaut wird.

  • ich dampfe mit 11W, habe auch die coils immer erst mit liquid behandelt bevor ich sie eingebaut habe und dann erstmal gewartet bevor ich losgelegt habe.


    Ist halt komisch das ich diesen Effekt bei dem method liquid nicht habe

  • Bkiswatchingyou


    Bisher vom Nautilus eigentlich nur Positives gehört und gelesen.


    Besitze überwiegend Selbstwickler...


    Kann aber auch sein, dass Du eine sehr schlechte Charge mit Coils erwischt hast, wenn nicht sogar Fälschungen.

    Die Coils werden in der Massenproduktion hergestellt und nicht alle werden kontrolliert.


    So mancher hat eben Pech, wenn von 5 Coils nur 2 intakt sind.


    Also mein Rat dazu wäre neue Coil neues Glück und beim Eindampfen etwas mit der Leistung runter und langsam steigern bis es passt und nicht bitter schmeckt.

  • War in der Nauti Verpackung eventuell auch eine Coil mit 0,7 Ohm?

    Könntest ja mal probieren wie dir die schmeckt.

    Ich hab ja nur undefinierbares geschmeckt anfangs, das könnte mit an deinem Geschmacksempfinden liegen,

    da du noch nicht lange dampfst.

  • War in der Nauti Verpackung eventuell auch eine Coil mit 0,7 Ohm?

    Könntest ja mal probieren wie dir die schmeckt.

    Ich hab ja nur undefinierbares geschmeckt anfangs, das könnte mit an deinem Geschmacksempfinden liegen,

    da du noch nicht lange dampfst.

    Hab jetzt mal nochmal alles sauber gemacht. Die 0,7 coil rein und werde probieren.


    Ist halt komisch das das alles bei der Lynden Play 2 nicht so war und alles von Anfang super geschmeckt hat

  • Also das war nichts, war bei dem Nikotin Gehalt viel zu heftig. Hatte zwar nicht den Nachgeschmack aber von eisbonbon nur minimal was zu schmecken.


    Habe jetzt nochmal ne neue 1.6 getränkt und Probier das jetzt nochmal.

    Falls das nicht hilft werde ich morgen mal einen Fachhandel aufsuchen und das mal anschauen lassen

  • Erst einmal herzlich :willkommen01: Bkiswatchingyou ich habe da einen Verdacht, aber aus der Ferne ist es natürlich immer schwer die richtige "Diagnose" zu stellen.

    Nimm mal bitte eine Stecknadel und steche in jede Watteöffnungen der Coil 1-2x hinein, danach tränkst Du die Watte wie Atlantis bereits geschrieben und WARTEST 5 Minuten!

    Manchmal wird bei den Fertigcoils die Watte so stark verpresst, dass sie nicht komplett mit Liquid benetzt wird.

    Versuch macht kluch....

  • Also nach reinigen und neuem coil schmeckt es schon besser. Habe nur noch einen minimalen bissigen Geschmack beim Ziehen. Glaube aber auch echt so langsam das ich mir das einbilde da ich es schmecken möchte irgendwie. Hoffe der verschwindet nun auch noch komplett.


    Erstmal danke für all eure Mühe. Das mit der stecknadel werde ich zusätzlich mal nochmal probieren.

  • Ich hatte so einige Nautilus Coils durch in meiner Anfangszeit.

    Und da war wirklich niemals ein fehlerhafter/schlechter dabei.

    Und es war echt so, dass ICH oft das Problem war.

    Mich aber dann gründlich damit befasst hab.

    Notiert, wie lange die Coil hielt. Coil zerlegt und mal geschaut ob sie wirklich

    innen braun/schwarz verkokelt ist und nach und nach gemerkt, nö, die Coil ist manchmal gar nicht durch/schuld.

    Mal was anderes dampfen, Gerät wechseln, mehr trinken.

    Und nicht in die Ecke schmeißen, dran bleiben.


    Nachtrag: Falls du morgen eh den Fachhandel aufsuchst, ein Tipp das Nikotin betreffend.

    Ich hab mir anfangs meine Liquids fertig gekauft, immer eins mit 12mg und nochmal mit 6mg Nikotin.

    Dadurch konnte ich dann mit der Stärke variieren. Mir 9er mischen oder wieder hoch gehen etc..

    2 Mal editiert, zuletzt von Juni ()

  • Ja sind original.


    Müsste das mit dem Nikotin dann nicht auch bei dem Lynden so gewesen sein? Da hatte ich auch die nautilus coils drin und habe es da eben nicht.

  • Ich könnte mir schon vorstellen, das es auch am Nikotin liegt. So nach ca 2 Wochen beginnt der Körper zu realisieren, das man nicht mehr raucht und Geschmack und Geruch werden besser. Probier einfach mal ein Liquid mit weniger, z.b. 9mg und teste damit mal. Die meisten fangen mit viel Nikotin an zu dampfen und gehen dann aber runter. Wer DL dampft, ist meist mit 3mg gut bedient und die MtL'er sind oft mit 6mg zufrieden. Man muss also nicht unbedingt "stur" auf den 12mg hängen bleiben.

    Der Tipp von Juni ist gut, einfach mal bisschen weniger. Du hast doch 2 Geräte, da kannst du doch eins mit 12 und eins mit 9 (oder weniger) probieren, ob deine Geschmacksknospen schon wieder soweit regeneriert sind, das du eben 12 schon als zu heftig findest ?

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden