Vapoo Mesh RDA 1.0

  • Hallo liebe Vapoos,


    seit längerer Zeit spukt mir diese Idee im Kopf herum, nun versuche ich es anzugehen. Ich würde gerne ein Community Projekt daraus machen und auch gerne die Ideen der Community mit einfließen lassen.


    In den vergangenen 3 Jahren bin ich von einem unerfahrenen Fertigcoilfetischisten zwischenzeitlich zu einem Modder geworden. Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass mit der nötigen Leidenschaft sehr viel möglich ist.

    Selbst wenn natürlich der Sprung von der Entwicklung eines Squonk-Mods hin zu einem tatsächlich funktionierenden Verdampfer womöglich zu vergleichen ist mit einem direkten Aufstieg von der Kreisliga in die Champions-Leauge,

    so denke ich tatsächlich nicht, dass es ein unmögliches Unterfangen ist. Alle kochen schlußendlich mit Wasser oder dampfen mit Liquid :biggrin01: :biggrin01:


    Es gab auch schon die German 103, weshalb sollte es nicht die VapooXX geben ? Ich hätte da richtig Lust drauf, unser Illmix ist ja im Prinzip schon dabei, eine Topcap für einen vorhandenen RDA zu designen, warum das Ganze nicht

    ein Stück größer aufziehen und direkt einen ganzen RDA entwickeln. Ich traue dieser Community hier zu, dass hier ausreichend Hirnschmalz vorhanden ist, um solch ein Projekt zu bewältigen.


    Was meint ihr ? Challenge accepted ?

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • softius, zunächst einmal möchte ich eine Diskussionsgrundlage schaffen und in Erfahrung bringen, ob überhaupt ausreichend Interesse für solch ein Projekt vorhanden wäre.

    Das wird sicher keine Zwei-Wochen Geschichte werden. Im Anschluß kann man dann die Projektierung angehen, indem man unter Umständen verschiedene Teams mit unterschiedlichen Aufgaben bildet.


    Steckt alles noch komplett in den Kinderschuhen, eine entsprechende Roadmap bei der Entwicklung mit Etappenzielen müsste ausgearbeitet werden.


    Aktuell geht es mir tatsächlich erstmal darum, Interesse zu wecken und Mitglieder hier eventuell zur Mitarbeit bei solch einem Projekt zu begeistern.

    Wir haben hier ja nun doch schon einige Bastler, Tüftler und Künstler im Forum, zudem echt erfahrene Dampfer, die ihr Wissen mit einbringen könnten.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • Selbst wenn natürlich der Sprung von der Entwicklung eines Squonk-Mods hin zu einem tatsächlich funktionierenden Verdampfer womöglich zu vergleichen ist mit einem direkten Aufstieg von der Kreisliga in die Champions-Leauge

    Sehe ich nicht mal so. Beides sind keine "Raketenwissenschaften" und man hat inzwischen viel am Markt durch um zu wissen was funktioniert und was nicht. Da gibt's weitaus komplexeres 😂


    Zu der community-idee: hatte ich schon mal, viel Gelaber, viel im Kreis gedrehe und nichts umgesetzt 😂 Mag funktionieren, meiner Meinung nach aber auch nur nach roter Linie.


    Ich bin ja da Freund von anpacken, durchziehen, fertig sein und wegschmeißen 😂

  • Zu der community-idee: hatte ich schon mal, viel Gelaber, viel im Kreis gedrehe und nichts umgesetzt

    Ich glaube, da hast du mich in der Vergangenheit anders kennengelernt. Ich bin kein Freund von leeren Sprüchen,

    im Gegenteil. Wir hatten ja schonmal das Vergnügen und es ist was geiles bei rumgekommen.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • Also ich traue es mir definitiv nicht zu, hätte aber ggf eine Anregung (Computer und ich sind 2 verschiedene Welten, ich kritzel dann eher herum)


    22mm RDA mit schräg zum Mesh geführten Luftdüsen so ungefähr Flashi-Prinzip. Ich könnte mir vorstellen, dass der Geschmack dann noch intensiver ist. Allerdings dürfen die Luftdüsen nicht zu klein sein damit der Dampf nicht heiß wird.

  • lazo61 22mm, Mesh, kein hoher Aufbau, Squonkpin, muss gut zur MG passen und mechanische Wicklungen zulassen 😂 Wer will soetwas schon? 😉


    Wir hatten ja schonmal das Vergnügen und es ist was geiles bei rumgekommen

    Das waren auch 2, die straight durchgezogen haben: auch nicht ganz ohne Reibungsverluste. 😂


    Erst mal: was ist das Ziel? Vermarktung?(Squonk is nearly dead...again 😂) Bau für mitwirkend zum Selbstkostenpreis? (der bei miniserien über dem eines Stangen-RDAs liegen wird)

    Einmal editiert, zuletzt von Illmix ()

  • Illmix natürlich ist da ein Eigeninteresse vorhanden, gar keine Frage. Die besten Sachen entstehen, wenn man den Bedarf bei sich selbst sieht.

    Aber es wäre halt auch eine Sache, die es so dediziert auf dem Markt nicht gibt. Zudem könnte man sich Gedanken darüber machen, ob es nicht

    ein Multi-Coil RDA werden könnte, sprich sowohl klassische Coils als auch Mesh.


    Ich bin offen für Ideen, deshalb existiert ja dieser Thread hier.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • Multi-Coil RDA

    Ich war tatsächlich mal gedanklich Verfechter einer eierlegende Wollmichsau. Inzwischen sehe ich klare Vorteile in einem Gerät das speziell eine Sache macht und die dafür perfekt. Bei Kompromissnudeln gibt's immer irgendwo Abzüge.


    Btw: mit softius kann man gut zusammenarbeiten, die macht auch Nägel mit köppen 😂

  • Generell finde ich die Idee super, allerdings trifft rDa irgendwie nicht mein Aktivierungsgen und bei 22mm bin ich sowas von uninteressiert ... :D

    Aber die eine oder andere Idee hab ich bestimmt und senfe gern mal so von der Seite da rein. Soll das dann hier völlig offen geschehen, oder doch besser einen "ätsch, du darfst keine Ideen klauen"-Bereich geben ?

    Ein Deck, in dem man sowohl Mesh als auch Coils einbauen kann, finde ich zumindest echt interessant und hatte da auch schon mal in die Richtung überlegt. Da aber sowohl meine handwerklichen Fähigekeiten sowie die technische Ausrüstung in dem Bereich wenig bis gar nicht vorhanden sind, hab ich nur "spinnerte Ideen" in meinem Kopf ;) So eine grobe wäre ein "Kreuzaufnahme", von oben nach unten Coils, von links nach Rechts dann Mesh. das wäre sicher gar nicht so schwer, wenn man im Deckboden ein Kreuz macht, in das dann die "Deckplatte" einrasten kann, das ganze wird dann mit dem Pluspol arretiert und schon kann man beide Aufnahmearten im selben Deck haben und die gleiche Airflow nutzen (die dann natürlich variabler sein muss).

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Es wurde bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem ;) (Karl Valentin)

  • Erst mal: was ist das Ziel? Vermarktung?(Squonk is nearly dead...again 😂) Bau für mitwirkend zum Selbstkostenpreis? (der bei miniserien über dem eines Stangen-RDAs liegen wird)

    Die Vermarktung, ein kommerzielles Interesse stand für mich erstmal gar nicht zur Diskussion, im Gegenteil. Ich habe da wirklich eher dran gedacht, das überhaupt zu realisieren. Der 2. Ansatz könnte schon eher in die richtige Richtung gehen.

    Tu mir bitte einen Gefallen, Illmix schreib lieber einen neuen Beitrag, anstatt ständig deinen alten zu editieren. Wird schwer, dir zu folgen, wenn man vorangegangene Beiträge drei mal lesen muss, weil es wieder editiert wurde.

    Ich kenne aktuell eigentlich nur German 103, was als Community Project realisiert wurde, klärt mich bitte auf, falls es da noch was anderes in der Richtung aus einer aktiven Community heraus in der Vergangenheit gab, was auch tatsächlich fertiggestellt wurde.

    Ich fände es schon für das Forum hier sehr prestigeträchtig.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • 👏

    Finde ich prinzipiell ne gute Idee.


    Ich würde den Community-Gedanken aufs Ideen sammeln beschränken.


    Von Mesh habe ich keine Ahnung, kann da also wenig beisteuern. Weiss z. b. nicht wie da am besten die Luft drauf kommen sollte.

    Ob das dann auch mit ner normalen Coil funktioniert, weiss ich ebenso wenig.


    Persönlich habe ich schon gerne 22mm, SingleCoil, kein Postlessdeck. Luft von unten oder seitlich (beide Seiten) und eher so mittelluftig oder regulierbar. Möglichst kompakt und Cap gerne innen wie ne Kuppel.


    Squonkpin ist natürlich Pflicht 😁


    Wenn mir mehr einfällt kommentiere ich.

    Waren jetzt nur die ersten Gedanken.

  • ZumaFx wie gesagt, mein Interesse rührt halt doch schon ein stückweit daher , dass es etwas in der Richtung leider nicht gibt. Es wurde auch in den letzten 3 Jahren auch nicht ansatzweise irgendwas in der Richtung entwickelt,

    wahrscheinlich hat Illmix recht und der Interessentenkreis für solch ein Produkt wäre recht gering. Würde mich trotzdem nicht davon abhalten, es zu versuchen.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • Die Vermarktung, ein kommerzielles Interesse stand für mich erstmal gar nicht zur Diskussion, im Gegenteil

    Ok, das macht das für mich interessant. Als nächstes sollten wir unseren Bewegungsfreuraum einschränken, damit wir nicht im Kreis tanzen.


    22mm, Mesh, kein hoher Aufbau, Squonkpin, muss gut zur MG passen und mechanische Wicklungen zulassen

    RDL bis DL...so ungefähr


    Dann die Material und Designfrage, dann wissen wir welchen Maschinenpark wir brauchen und was wir zukaufen können. (Design macht hier viel aus), Prototyp, entwicklungspirale, glücklich sein, dampfen 😂


    Edit:

    Meine Rede, meine Rede

    Nur für dich editiere ich 😂

    Einmal editiert, zuletzt von Illmix ()

  • Ob das dann auch mit ner normalen Coil funktioniert, weiss ich ebenso wenig.

    DER Mesh-RDA schlechthin, der Profile RDA, wurde werkseitig auch mit Standard-Coils ausgeliefert.. Wie gut er damit performt hat, kann ich dir leider nicht sagen,

    ich glaube aber nicht, dass er an die TOP RDA's herangereicht hat.

    Squonkst du schon, oder dampfst du noch ?

  • wahrscheinlich hat Illmix recht und der Interessentenkreis für solch ein Produkt wäre recht gering.

    In der Tat, wenn ich sehe wie schwer es zur Zeit ist ein innovativen RDA unter die Leute zu bringen. Der Markt in dem Bereich ist da so gut wie tot, leider. Eventuell bei Chinaware etwas anders lebendiger, aber die interessiert mich persönlich Null.


    Hier bei Vapoo ist der Bereich auch eher unterrepräsentiert.


    Ich finde die Idee aber trotzdem klasse.

    Die Welt gehört den Mutigen 😁

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden