Eure Dampf-Highlights 2021 (... und Flops)

  • Und wieder ist ein (nicht ganz einfaches) Jahr vergangen und die Zeit für das jährliche Dampfer-Resümee gekommen.


    Was hat Euch so richtig mitgenommen (Hard- oder Software), was war der Griff ins Klosett?


    Das für mich alles überstrahlende Highlight war ganz klar die wunderschöne Pfeife von unserem lieben fritsche.

    Er hat sie wandern lassen und ihr nun ein Zuhause bei mir geschenkt, wo sie immer den Ehrenplatz haben wird. :emojiSmiley-05:

    Dazu gab es sogar den optisch wirklich perfekt passenden Verdampfer, der auch geschmacklich zu überzeugen weiß und das tolle Kistchen.


      


      


    Für mich ist sie ein Meisterwerk und optischer wie auch haptischer Traum.

    Zutiefst gerührt hat mich, dass er sie unserer Tochter gewidmet hat. :emojiSmiley-07:



    Ich hab ja in den Augen mancher eine eher umfangreiche Gerätesammlung, aber die Pfeife sticht wirklich aus allem heraus und ich bin mehr als dankbar, dass ich sie habe.




    So - dann kommt erstmal ganz lange nix, aber erwähnt werden sollte dennoch:


    RTAs

    Da war ich recht brav, weil ich mit bestehendem eigentlich zufrieden bin und nur die Neugierde manchmal größer ist. Wirklich überzeugt haben mich vergangenes Jahr der Valkyrie RTA von Vaperz Cloud und der Reload S RTA.




    Reviews folgen demnächst... :emojiSmiley-28:


    Da ich nur noch draußen DTL dampfe, drippe ich wieder vermehrt und da gab es wirklich viele Neuerwerbungen, die mir richtig gut gefallen haben (alles Dual Coil):

    - RDA vor Vaping
    - Asgard Mini

    - Nightmare

    - Hellbeast

    - Talo X


    Bei den Akkuträgern haben es mir die beiden Clutch ziemlich angetan und sind sehr häufige Begleiter.




    Ein ganz großer Knaller war für mich auch der Blaue Rausch von Tom Klark. Das hat mich vom ersten Zug an komplett abgeholt und begeistert mich noch immer.


    Die Flops? Hmmm - klingt immer so hart.
    Aber erwähnen müsste ich den Basic Mech von Kaser Mods und den silbernen Skill von Svoemesto.
    Letzterer ist wahrlich nicht schlecht, kommt aber einfach nicht an meine schwarze Messingversion ran. Und die war Grundlage der Erwartung... :emojiSmiley-17:

    Der Kaser will mir vom Taster einfach nicht richtig gefallen. Ist so fürchterlich weich und irgendwie wobbelig... :emojiSmiley-19:



    Ich denke das sollte es mir erstmal gewesen sein.

    Und bei Euch so...? :emojiSmiley-04:

  • Da ich eigentlich mit dem was ich habe sehr zufrieden bin kam 2021 für meine Verhältnisse sehr wenig Hardware ins Haus.

    Obwohl ich DNA Mods in der Regel nur wie herkömmliche geregelte Akkuträger nutze zog erst ein, später noch 2 DOVPO Riva Mods hier ein. Ich bin sehr begeistert von dem Riva, der nicht nur optisch, haptisch sondern auch von seiner Funktionalität her klasse ist....ergo ein Highlight.

    Ferner zog der Kriemhild SbS Mod ein, der schön klein und handlich ist und dem Steam Crave Supreme V3 ein Zuhause bietet.


    So richtige Flops wie in den Anfangszeiten sind hier nicht eingezogen.

  • Mein Highlight dieses Jahr war die Entdeckung des NarDa 5A. Gibts ja schon lange, aber bisher hielt sich in meinem Kopf das Gerücht (keine Ahnung wo es herkam) der NarDa sei seeehr restriktiv. Issa abba nich. Hat zwar den SiChro nicht vom Thron gestoßen, aber den Venna vom 2. auf den 3. Platz der Ingoischen Beliebtheitsskala geschubst.

    Ich habe gesehen und gelesen wie sehr der gerd_r den mag und dachte dann kann er so weit weg von meinen Vorlieben nicht sein. 😉



    Und die Brahms von Voodooll hat mich dieses Jahr auch voll abgeholt. Gefällt mir so gut, dass ich mir beinahe eine zweite geholt hätte. Die war mir dann aber doch etwas zu bunt.

    Bisher gibts nur 5 Stück (Wood) davon und es sieht gerade danach aus als würde es vorerst auch so bleiben… da Voodooll ja eigentlich Boros fabriziert.



    Und mit dem NarDa hab ich, als Fused Clapton Fanboy tatsächlich EINFACHEN Runddraht für mich entdeckt :schaem1:


    Mal schauen was dieses Jahr bringt (der Palate RSA ist ja fast auf dem Weg). Ansonsten will ich dieses Jahr mal hardwaretechnisch kürzer treten. Hab ja alles was ich so wollte…

  • Highlights 2021 gab's bei mir eigentlich keine. Die Highlights von 2021 waren meine Highlights von 2020. 2021 habe ich mir nur einen Verdampfer geholt.


    Aber einen teuren Griff in die Toilette habe ich gemacht:



    Der In'Ax ist so gar nicht meins. Es ist zum Heulen weil ich finde, dass das ein echt schöner Verdampfer ist. Aber wenn der Geschmack nicht kommt dann muss jeder Verdampfer in die Schublade. Irgendwann werde ich ihn mal wieder heraus holen. Vorerst aber nicht.


    Obwohl. Stimmt ja gar nicht. Einen ebenfalls, wie ich finde, sehr hübschen DNA Mod habe ich mir auch noch gekauft:



    Momentan ohne Verdampfer drauf, weil der den In'Ax tragen sollte. Auf jeden Fall ein sehr schicker AT ohne Schnickschnack.

  • Neeko

    Der hat mich dieses Jahr auch besonders überrascht: ein super anpassbarer MTL bis RDL verdampfer(ich nutze ihn nur MTL) mit toller Optik, sehr guter Verarbeitung zum wegwerfpreis.


    Vom selben Laden habe ich heute nen QBIX bekommen, der für die Kohle mehr zu bieten hat als sein 5x so teurer Bruder Vapesnail...aber heute ist ja 2022. Mit Aspire bin ich angefangen und irgendwie komme ich drauf zurück 😂


    Der Simurg SX gehört auch zu meinen "gefällt mir" Errungenschaften. Sein großer Bruder hatte mich schon neugierig gemacht, sieht leider aus wie ein Popotorpedo und war deshalb raus. Damit wäre der auch mein einziges 100€+ Highlight. Äh...oder seit wann gibt es den Atmizoo Tripod!?


    Der Artemis war ein glückschnapp als gratisbeigabe 😂 Der begleitet mich fast so oft wie der GTIV, mein immer noch Lieblings-RTA


    Jetzt schweift mein Blick gerade durch das Dampfregal und dabei fällt mir auf, dass ich kein Zeitgefühl mehr habe. War der GX 2021? Keine Ahnung: sehr gut, aber trotzdem selten dabei...warum auch immer.


    Haaalt: Flüssigkeiten! Ich Schwärme ja von softius Gentleman finest. Leckeres Ding: nur kein Allday, weil es dann an Besonderheit verlieren würde.

  • :weisnicht: die Artemis VDs (dürfte euch nicht entgangen sein)

    der Inhalt vom Midsommarwichtel-Päckchen 424 auf Helix

    und mein Hastur Mod, der gefällt mir eigentlich auch sehr.


    Und im Coconut Macaroons von Twisted hab ich ein weiteres "geht immer" Liquid gefunden.

    Bin total zufrieden und kaum auf der Suche nach neuem..besseren, läuft..

  • Meine Higlights sind

    VD

    Titan (SC)

    der wiederentdeckte Beest (THC)


    AT

    Titan PWM (beide, alter und neuer)

    Dovpo Riva (wirklich sehr geiles Teil, haptisch, optisch, technisch).

    Dovpo Odin genauso geil wie die Riva, allerdings ohne Leder und "bisschen" größer


    Software

    DNA/Escribe


    Liquids

    90% der Liquids aus dem Adventskalender von dampfen18

    Mamoth Basango

    m2like Kappa (Milchreis)

  • Gekauft hatte ich 2021 so Einiges. Bei den Akkuträgern von der Danibox bis zum einfachen OBS Engine. Bei den Verdampfern vom Cabeo Clone bis zum Pyro V4 oder WotofoUnity. Das meiste war sehr gut vom Handling bis zum Geschmack.


    Am meisten hat mich bei den Mods der Gaur 21 überrascht. Der Mod ist zwar riesig, aber trotzdem sehr leicht. Am besten an dem Mod ist, dass Akkumanagement und der TC-Modus, der den wesentlich teureren Mods in nichts nachsteht.


    Eine weitere Überraschung war der Yachtvape Equaliser. Ein kleiner Singlecoiler von dem mir die Airflow sehr zusagt. Es ist durchaus möglich den RTA mit fetten Singlecoils zu dampfen. Ich wollte den aber haben, um halbwegs rDL zu dampfen. Schön mit halb geschlossener Airflow und langen tiefen Zügen.


    Da passt der kleine wirklich gut. Sicher gibt es geschmacklich stärkere Verdampfer. Der Yachtvape ist für mich aber das beste Gesamtpaket aus Airflow, Geschmack und Handling.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden