Mad Gorilla Jungle Anthrax

  • Mechanische Squonkboxen aus Deutschland gibt es nicht viele, deshalb konnte ich letztens bei einem "Angebot" nicht widerstehen und habe mir die Mad Gorilla Jungle Anthrax geschnappt. Gebraucht aber eigentlich unbenutzt.

    Geliefert wird die Box in einem schön gestalteten Holzschächtelen mit dem gelaserten Logo. Im Deckel der Schachtel ist das Zertifikat verbaut und sie ist mit einem samtigen Stoff ausgekleidet.

    Die Verarbeitung der Box ist einfach tadellos. Da gibt es Null zu kritisieren.
    Die Gravur ist perfekt und alles geht nahtlos/makellos in einander über.

    Verbaut ist ein Reset V2 510er der oben drauf auch schön mit Seriennummer und Modellname der Box graviert ist. Die Squonkflasche ist ebenso mit dem Maul eines Gorillas graviert. Der 510er bietet innen ein verdrehbaren Feuerschutz. Die Kontaktbleche sind alle aus Silber. Der Druckpunkt des Feuertasters ist ausgewogen, weder zu hart noch zu weich.

    In der Box geht es eng zu, der 18650 Akku sitzt stramm. Ich muss bisher immer die Flasche rausnehmen um den Akku zu entfernen. Die Klopfmethode hat keinen Erfolg.
    Die Flasche sitzt auch fest und ist ein schlankes Modell, was bedeutet dass sie nicht durch viele andere Squonkflaschen ersetzt werden kann.

    Die "Tür" der Box besitzt keine Magnete, sitzt aber perfekt in der Box, da wackelt nix und man hat auch nicht die Befürchtung sie einfach mal zu verlieren. Für meine Finger in Durchschnittsgrösse ist auch das Squonkloch gross genug. Ich bleibe beim drücken nicht hängen.

    Einen Verdampfer auf die Box zu schrauben ist easypeasy. Dank dem Reset V2, der von innen an den Verdampfer gedreht wird, gibt es keine Kontaktprobleme. Nach Betätigung des Tasters feuert die Box unmittelbar und direkt los, so wie man es von einer sehr guten mechanischen Box erwartet, besser geht nicht.

    Die kompakte Box liegt gut in der Hand und die Oberfläche fühlt sich super gut an.

    Alles in Allem ein qualitativ sehr hochwertige Squonkbox "Made in Germany".
    Echte K.O. Kritikpunkte gibt es nicht und ich glaube dass ich sehr lange viel Freude damit haben werde.

    Bei meiner Box passt die Seriennummer und Modellbezeichnungn auf dem 510er nicht zu der in der Holzschachtel, ich vermute dass da mal irgendwann was vertauscht wurde. Mich stört das nicht.

    Ich habe jetzt extra ein separates Thema aufgemacht und nicht dem bestehenden Thema zugeordnet, bitte so lassen.

  • Hier noch ein kurzes Video ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sehr schöner Review, vielen Dank für die Blumen, gerd_r ...

    Die Jungle Anthrax war eines der ersten MG Modelle überhaupt, was die Straffheit des Akkus anbetrifft, das kann man modifizieren, bei den Nachfolgemodellen reicht das Klopfen schon aus.

    Entweder du schickst sie bei mir ein, ich mache das, oder du pfeilst selbst an dem Steg, auf dem die Flasche steht, an der rechten Seite min einer feinen Pfeile minimal etwas ab. Dieser Steg

    fixiert auch gleichzeitig den Akku... Entsprechend kannst du die Festigkeit des Sitzes des Akkus beeinflussen.

  • gerd_r vielen Dank für die Blumen. Gerade was die Nahtlosigkeit der Gravur angeht, hat Ausschuss entstehen lassen. (Was habe ich geflucht, wenn da mal irgendwo ein haaresbreiter Spalt war 😂) Diese Anthrax ist Ende Juli letzten Jahres Richtung Frankreich gereist und mich freut, dass sie heute noch aussieht wie am ersten Tag :thumbsup01:


    Den Steg hatten wir später in Akkurichtung 1/10tel verkürzt. Ich persönlich wollte es so straff, ich klopfte nicht ich schlage 😂 Die Box kannst du so auch mal "in die Ecke werfen", ohne dass dir das Innenleben durchs Zimmer fliegt. Aber es kamen durchaus Anfragen wie man den Akku wieder rausbekommt. Ich hatte für die gruppe extra ein kurzes Video gedreht 😂 Nicht zu zimperlich, der Gorilla kann viel ab.


    Edit: Zufall gerade 😂


    Nochmal Edit: ich habe das Vid zum Akkurausschlagen wiedergefunden 🤭total professionell 😂😂

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich werde mal bei Gelegenheit ne Feile bemühen

    Dann am besten gaaanz vorsicht rantasten. 1/10tel zu viel und der Akku fängt an zu "schlackern". 😂 Also der hat dann etwas Spiel, aber fällt nicht gleich raus. Für mich ist das dann aber schon ein kleines Drama.


    Btw: die Flasche ist kein Geheimnis sondern ein 6ml XSTAR. 17,5mm x 45,5mm.


    Auch hier kamen Anfragen, wie man die denn wohl reinbekommt, die Flasche wäre zu groß. Auch hierzu hatte ich ein kurzes Video gedreht (ich grinse mindestens genau so blöde, wie in dem akkuvid 😂😂)

    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dann kam Kritik, das würde viel zu lange dauern, was soll ich sagen: ich war mir für nichts zu schade 😂

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ein kurzer Nachtrag.

    Habe den Gorilla nun ein paar Tage im Einsatz. Das "Ausklopfen" des Akkus funktioniert mittlerweile gut, ich werde die Feile in der Schublade lassen.

    Auch Die Flasche funktioniert einwandfrei.


    Ich bin sehr angetan von dem MG.

    Funktionalität ist top, das ist in dieser Form nicht besser zu machen.


    Und optisch ist das Dschungelkind ein absoluter Hingucker. Da ist Null komma Null zu meckern. Einfach ein Augenweide.

    Ich habe mich schon mehrfach dabei erwischt wie ich die Box ganz andächtig in der Hand drehe und immer neue kleine Feinheiten entdecke.


    Ein riesen Kompliment an lazo61 und Illmix. Chapeau! 👍

  • Vielen Dank für die Blumen, lieber Gerd...

    Bei der Konzeption der Mad Gorilla Mods ging es uns in erster Linie darum, etwas zu bauen, was zuallererst uns selbst Freude bereitet. Dabei lag unser Augenmerk auch darauf,

    Sachen auszumerzen, die uns bei anderen Mods nicht so gut gefallen haben. Eine Sache, wo ich doch schon sehr, sehr stolz drauf bin, ist die Tatsache, das wir das seamless Design

    ganz konsequent durchgezogen haben und man überall auf dem Mod ein durchgängiges Design hat ohne dass es irgendwo abgeschnitten wäre.

    Zudem waren wir sehr penibel, was die Qualität der Mods anbetraf. Es hat kein Mod unsere Werkstatt verlassen, die auch den kleinsten Fehler hatte.


    Wir haben diese Mods ohne tatsächliches Vorwissen bezüglich Modderei von 0 auf konzipiert und erfolgreich vertrieben. Ich denke, wir können da schon ein Stückchen weit stolz drauf

    sein. Was mir jedoch am Meisten gefällt ist die Tatsache, dass diese Mods eigentlich unkaputtbar sind, man müsste tatsächlich schon verdammt viel rohe Gewalt auf den Mod ausüben,

    um etwas zu zerstören, selbst dann dürfte es einem nicht immer gelingen.

    Diese Dinger sind für die Dampferewigkeit gemacht...


    Schön, dass dieses Teil bei jemandem gelandet ist, der es zu schätzen weiß...


    Ich hoffe, du wirst viele Jahre Spaß an dem Gerät haben....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden