Mir reicht`s jetzt.....

  • Also an Dampfkram... Liebe Leut`s wo soll denn das hinführen?... Hab gerade mal Inventur gemacht. Viel zu viel Dampfkram... :boys_0137: Gut, Base, Nikotin, Aromen hat man ja nie genug. Aber all das andere? Akkuträger, Verdampfer. Ja, Draht, Watte habe ich auch gehortet wie Bolle, schon jetzt, schon mal eine Sorge weniger... :vgrinn:

    Und wenn ich mal in mich gehe, merke ich das ich dann doch immer wieder zum selben greife. Habe ich etwa ein Hobby so wie andere eine Modelleisenbahn, wo man immer wieder eine neue Lok braucht? Echt jetzt?... :l_coffee:

    Oder nen Modellhubschrauber, wo ich mir sagen muss, ich brauch den neuen, der kann noch mehr, kann noch höher fliegen. Aber hier jetzt mit der Dampferei? Jetzt ist erst mal Schluss mit Hardware. Ich dachte mir, vielleicht kaufe ich mir jetzt erst mal jeden Monat Base und Nikotin auf Vorrat, das hat jetzt Priorität. Aromen habe ich zwar auch einiges an Vorrat, aber ich denke das Aromen immer zu haben sind. Ich denke dabei ja natürlich an nächstes Jahr ab Juli 2022. Denn dann kommt sie ja die bescheuerte Besteuerung die von unseren Volksvertretern beschlossen wurde, die unbedingt wollen das die Leute wieder rauchen. Gesunde Menschen will ja niemand, wozu auch?....


    So, habe fertig bis auf weiteres...


    :Schild26:

  • Ich hab mal einen ähnlich lautenden Thread angefangen.

    Jetzt, wo ich Deinen lese, muss ich resümieren auf ganzer Strecke versagt zu haben. :emojiSmiley-23:


    Allerdings sind auch ein paar echt gute Sachen dazugekommen die ich ja gemäß meinen guten Vorsätzen ja garnicht kaufen wollte. Da bin ich dann doch froh nicht ganz so strikt gewesen zu sein. :emojiSmiley-56:


    Jetzt höre ich aber auch auf. Wirklich!


  • Das "Brauchen" hat Einstein schon in seiner Relativitätstheorie berücksichtigt. Das ist bei Hobbies und anderen Nebenbeschäftigungen ein irrelevantes Wort. HWV ist da einzig und allein zutreffend. Der Unterschied ist nur, die einen brauchen etwas mehr, die anderen weniger, die einen stehen auf günstig oder Schnäppchen, die andern auf teuer bis edel. Wir haben auch schon oft gesagt wir brauchen nichts mehr. Dann kam Brundhilde. Ich nutzte zur Zeit 3 Stück. Muss ich noch mehr schreiben? :/

  • Ich befinde mich seit langem mal wieder in einer ganz abgefahrenen Situation:

    Es ist derzeit kein einziges, ausstehendes Paket mit Dampfkram zu mir unterwegs von irgendwo. Nichts worauf ich warte, kein manisches aktualisieren des Versandstatus. Nix.


    Mir fehlt etwas. Ich fühle eine ungewohnte Leere. Ich brauche Hilfe!


    Ich geh mal in den "Sonderangebote" Thread rüber oder so... oder Guybrush könnte mal wieder in "was steht vor euch, Fotos bitte" posten :p


    Nee, aber mal im Ernst. Der Wotofo SRPNT RDA vielleicht, wenn er denn mal verfügbar ist. Aber ansonsten? Hm....

    Vielleicht mal wieder Geschmäcker durchprobieren...

  • Steven also die Bestandsaufnahme habe ich vor zwei Wochen gemacht und muss sagen, ich brauche echt nichts mehr. Es liegen einige Schätzchen im Schrank, die es nicht mehr gibt und auch das ein oder andere Einzelstück.

    Die Sammelauflösung eines Dampfers habe ich auch noch und Akkuträger benötige ich nicht mehr.


    Durch den freundlichen Chinesen bin ich im Watte- und Drahthimmel. Wie ich den Karton zerfetzen wollte, habe ich gesehen, das auf der Seite festgeklebt noch 5 Rondell´s mit Drähten drin waren. Aber da bekommt der Stammtisch was ab.


    Die verbrauche ich nie, weil die von ZumaFx richtig gut sind und lange halten. Dafür mal ein Danke schön


    Nikotin brauche ich keines mehr. Habe mal so ausgerechnet wie lange die noch hält. Mindestens 15 Jahre noch .Das einzige was ich jetzt noch schaue ist das ich für die Neudampfer die zu faul sind, sich ihr Liquid zu mischen. Shot´s kaufe im Angebot, weil die dampfen alle Pod-Systeme und im Durchschnitt mit 10 - 20mg.


    Da ist die BB weg, so schnell kann ich gar nicht gucken.


    Bei mir kommt so alle 14 Tage ein Paket, aber da sind meistens nur Aromen drinnen. Die mir bei meiner Mischwut wieder ausgegangen sind. Vor zwei Wochen war es ziemlich heftig, weil die Hardware für den Adventskalender angekommen ist. (Kleiner Wink, es wird spannend)


    Also ich brauche jetzt nichts mehr, doch eines noch das Mesh für die Brunhilde und dann ist aber endgültig Schluss :)

  • Bin da mittlerweile ziemlich strikt was Hardware betrifft.
    Ich beschränkte mich auf eine maximal Anzahl an Dampfkombis, die ich auch im Wechsel benutze.
    Für die Vitrine habe ich nix und wenn etwas echt nicht mehr gebraucht wird dann kommt es weg.
    Erwischt mich doch mal der HWV dann muss etwas "altes" gehen.
    Funktioniert seit ca. 3 Jahren ziemlich gut.

    Flüssigkeiten und Verbrauchsmaterial gehören natürlich nicht dazu, da horte ich auch gerne etwas mehr :D

  • Brauchen ist ja immer relativ....

    Ich habe ja erst vor ~2 Monaten angefangen zu dampfen und da fehlt es dann vergleichsweise noch an Tiefe und auch Breite in der Vorratskammer. Natürlich ist der "Spieltrieb" da auch noch relativ groß.

    Davon aber mal abgesehen ist die Grundversorgung im Bereich Hardware mit 5 Verdampfern (FeV, GTR, Bruni, Skyfall und SQape Seven) sowie 3 AT's (GenX, Aegis Solo und Yihi SXmini X) aber eigentlich gewährleistet.

    Mittlerweile ~70 verschiedene Aromen, teils auch in mehrfacher Ausführung, bieten zudem eine anbehmbare Geschmacksvielfalt.

    Was aber bleibt - angesichts neuer Gesetze und damit verbundener Unsicherheit hinsichtlich der komnenden Umsetzung gibt es eigentlich kaum einen blöderen Zeitpunkt anzufangen zu dampfen.

    Ich bin eigentlich ständig im Netz auf der Suche nach günstigen, zumindest halbwegs legalen, Bevorratungsmöglichkeiten, ganz besonders natürlich für Nikotin, aber auch für Base, mehr Aromen, mehr Hardware, Draht, Watte,...

    Man will ja für alle Eventualitäten gerüstet sein. ;)

    Wahrscheinlich gibt es aber die nächsten Monate einfach erstmal nur monatlich eine Bestellung Nikotinshots und der Rest muss für den Moment zurück stehen.

  • Beim Nikotin würde ich dir BB empfehlen, aber wenn du noch so neu bist, tu ich das mal erstmal nicht, denn bei so hochprozentigem sollte man schon genau wissen, was man da tut ;)

    Und du wirst, wie alle anderen auch, noch deinen Weg finden, gerade am Anfang tobt man doch eher "wild durch die Gegend", bis die eigenen Vorlieben dann zum Vorschein kommen. Und das ist auch gut, je breiter deine "wilde Phase" ist, desto besser kannst du nachher deine eigene Vorliebe bedienen.

    Ein blöden Zeitpunkt zum Anfangen gibts nicht, denn auch wenn die Gesetze bissl blöder werden, das ist nur ein kleiner, zu behebender Effekt. Viel wichtiger ist deine Gesundheit und nicht mehr Rauchen ist all die Mühen locker wert und immer richtiger Zeitpunkt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden