Ziemlich verspätete Bestellbestätigung

  • Ich habe gerade vom Liquidlager eine Mail bekommen in der mir mitgeteilt wird das meine Bestellung versendet wurde. Das ist nett von denen mir das zu sagen..... eine Woche nachdem ich die Ware erhalten habe (und teilweise schon dampfe) xD


    Sollten die sich allerdings vertan haben und mir meine Bestellung nochmal zugeschickt haben, dann wäre ich etwas in der Zwickmühle: sollte ich mich dann freuen das denen so ein Fehler passiert ist oder sollte ich denen sagen das die mir das Zeug schon geschickt haben?

    Ich glaub ich würd mich einfach freuen und schön die Klappe halten xD

  • Ach warum ist doch den ihr Fehler im System, einfach annehmen 1woche liegen lassen, wenn sich dann immer noch keiner gemeldet hat kannst du es behalten.

    Oder enttäuschender weiße ist nur im computer bei den was falsch und du bekommst nur die verspätete Mail.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • I'm unterschied zu einer Firma verdiene ich anderes, wenn ich das Gehalt hätte was die im Monat umsetzten dann wäre mir eine Bestellung auch egal.


    Aber wahrscheinlicher ist das die mail einfach zu spät kam.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Das Gesetz sagt: schickt man dir etwas, was du nicht bestellt hast, darfst du es behalten.


    Dein Character sagt, wie du damit umgehst 😉 ich persönlich würde anrufen und ein Rücksendeetikett vorschlagen. Je nach warenwert kommt dann auch schnell mal "Danke, kannst behalten"


    MoonRockS du weißt schon, dass Firmen aus Mitarbeitern bestehen, die bezahlt werden wollen? 😉 Also solche Menschen, wie du einer bist.

  • Ich erlebe in diesem Zusammenhang momentan auch sowas verrücktes: eine wahre Sintflut von amazon-Päckchen kommt Woche für Woche zu uns, ohne je eine Bestellung aufgegeben zu haben!

    Nachdem ich dreimal bei amazon angerufen hatte, einmal auch die Ware mit Rücksendung wieder hab abholen lassen, hoffte ich, dass nun solche nicht bestellte Ware nicht mehr käme!


    Aber mittlerweile sind es schon wieder 4 Päckchen und ich lasse es jetzt laufen, da ich ja nichts bestellt habe und der amazon-Zentrale ja dieser misteriöse Fall nun hinreichend bekannt sein sollte?!.... Irgendeiner hat da nämlich meine Adresse gewählt und ich bekomme lauter nette Sachen hi hi hi hi :-)

    Das ist schon verrückt, wenn man einmal in solch einer Maschinerie-Netz drinsteckt und ich bin mal gespannt, wie lange dieses Spiel noch weitergehen wird! ?(

    Verrückt ist es z.B. auch, dass ich mehrmals die Annahme der Päckchen verweigert habe - aber nun dasselbe Päckchen nach Wochen schon wieder erneut annehmen sollte? Das soll einer verstehen....:vogelzeigen1:

  • Ehrlichkeit ist schön, aber auf der anderen Seite muss ein guter Geschäftsmann die Fehler seiner Mitarbeiter mit einkalkulieren ? Ich würde aber auch zumindest mal anrufen, so ein kurzes Gespräch kann schnell vieles klären und alles in Wohlgefallen auflösen

  • Irgendwo habe ich mal eine Erklärung zu dem Amazon Ding gelesen:


    Die kaufen Addressen, und kaufen dann mit diesen Namen in ihrem eigenen Shop ein (natürlich kein echter Kauf). Damit landet das aber als "positiv abewickelter Verkauf" in der Statistik bei Amazon, man hat angeblich zufriedene Kunden, und ein Produkt is beliebter in den Statistiken, als es in der realen Wirklichkeit ist. Somit ist dann innerhalb kürzester Zeit ein neuer, dusseliger Schnellhefter bei Amazon der Topseller unter den Schnellheftern.


    Oder so. So in etwa funktioniert das System dahinter.


    *"Die" sind in dem Fall irgendwelche chinesischen Buden oder so, die ein Produkt massenhaft auf den europäischen/deutschen Markt drücken wollen.

  • Mr Hanky das mit den Bewertungen läuft heute so: der Händler bzw. eher der Hersteller bietet dir gratisware gegen ein 5-Sternebewertung. Als Kunde kann einem das egal sein, wenn per Amazon verkauft und verschickt wird, du kannst ehrlich sein. Ist die Ware gut, gibst du halt die 5 Sterne, verschickst einen link zur Bewertung und bekommst das Geld per Paypal zurück. Ist die Ware Müll schickst du zurück, bekommst das Geld über Amazon zurück und haust ne schlechte Bewertung rein 😂 da funktioniert das schattenkundenspiel wohl nicht mehr so gut, weil Amazon da inzwischen schon diesbezüglich Daten sammelt und schnell mal händleraccounts dicht macht( die dann unter anderer firmenbezeichnung wieder öffnen) gerade die Chinesen gehen so vor.


    Edit: oder es liegt ein Gutscheinversprechen der Ware bei. "schick und einen link zu deiner *****Bewertung und du bekommst nen 20€ amazongutschein"

  • Die "werden sie Tester"-Masche ist schon recht alt, aber effektiv. Und wenn man mal genauer guckt, stellt man oft fest, das die eine Ware von drölfzig Händlern angeboten wird, die aber alle der gleiche sind, wenn man dem mal genauer nachgeht. Ich glaub, wenn man bei Amazon die Händler auf "real" begrenzen würde, wären da nicht mal mehr die Hälfte der Verkäuferzahlen vorhanden.

    Internet ist halt eine Scheinwelt, nirgends kann man so einfach "mal so tun als ob". Und natürlich dann damit viel Geld verdienen. Gerade wenn die agierenden in so "billigen" Ländern sitzen, das Manpower fast nichts kostet, können ganze Heerscharen von Bewertern und Shopbetreibern eingestellt werden, die man dann nur noch richtig steuern muss und shcon rollt der Rubel ...

  • Alter Spruch "Lager ist ne teure Bitch" Retouren erst recht. 😂😂 Deswegen gibt es auch so viele Zentrallager, wie z. B. auch Amazon das anbietet. Die haben ja mehrere Modelle: du kannst deine Ware aus deinem Lager dort anbieten, du kannst deine Ware gegen Auflagen günstig bei denen einlagern oder sogar den Handel komplett an Amazon abtreten.


    Ich würde nicht bei Amazon anbieten, du hast zwar ne mega Reichweite, viele schauen nur noch bei Amazon und genießen das sorglospaket für den Kunden, aber dafür packen sie den Händler und Herstellern ordentlich an die eier. Dort kannst du schnell aufsteigen und von jetzt auf gleich einfach ausgeknipst werden.


    Ich bin B2B unterwegs, dementsprechend ist Amazon zum Glück nicht kriegsentscheidend(hier gibt es dann aber andere Plattformen, die ihr Dasein den Kunden schmackhaft machen und sich von den Händlern durch Provision bezahlen lassen:zum kotzen 😂) . Und hier ist es auch beruhigend eine teure Bitch names Lager zu haben um zumindest bei den 30000 Hauptartikeln unabhängig zu sein. So lange alles gut läuft, wäre es günstiger alles über ein Zentrallager abzuwickeln. Aber dann bist du halt nur noch ein Büro mit nem externen, der deine Eier in den Händen hält.

  • Ha Bernie jetzt hat es Dich erwischt 😂, vorletztes Jahr war ich die "Begünstigte" obwohl ich überhaupt keinen Amazon-Account besitze. Viel Spaß mit Handyhüllen, Zahnbürsten in XXL, Kinderplastikspielzeug usw. Uns wurde teilweise das abgelehnte Päckchen mir roher Gewalt in den Briefkasten gestopft. Wenn der Postmann am Tag dreimal läutet ist es nicht unbedingt der Titel eines Kinofilms sondern Amazonrealität


    Edit: Du könntest es ja alles sammeln und am nächten Wichteltermin teilnehmen :evil: :evil:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden