OXVA Velocity Mod

  • Ich möchte hier mal kurz den OXVA Velocity Mod vorstellen. Ich habe die Black Leather Version. Ich kannte bisher Oxva noch nicht, scheint ein junges Unternehmen in China zu sein, bietet aber eine deutsche Internetpräsenz. Hier die Beschreibung auf der Homepage -> https://www.oxva.com/de/pages/velocity


    Der AT ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich, in Schwarz und Schwarz Gunmetal oder die Rose Gold Variation, mit Leder oder IML.


    Der Mod macht einen recht soliden Eindruck. Man kann ihn mit 18650, 20700 oder 21700 er Akkus betreiben. Für die 18650er Größe ist eine Silikon Hülse bei gefügt.Die Akku Klappe unten scheint mir nicht so robust zu sein, ist bei meinen Innokin jedenfalls stabiler. Geöffnet ist sie sehr wackelig, da hat man Angst das die direkt abbricht. Zum Schließen klappt man sie zu und schiebt sie rein. Geschlossen sitzt sie stabil. Der Rahmen ist stabil, robust.


                                  


    Geladen kann über USB-C mit beachtlichen 2.5A, Kabel ist dabei. Das Display ist in 6 Verschiedenen Farben möglich, so richtig toll finde ich keine. Im ersten Bild die grüne. Für mich ist es zumindest vorteilhaft, das die Wattzahl relativ groß dargestellt wird, das Akkusymbol ist leider oben klein in weis dargestellt, in jedem Farbmodus. Ich habe nicht immer die Lesebrille auf der Nase deshalb gefällt das mir nicht sonderlich. Noch mal der Vergleich zum Innokin Kroma-R, der zeigt den Akku in grün, gelb und rot an, finde ich jedenfalls nett.


    Einstellbar sind VW, VV und ein Smart Modus, der den Coil Widerstand erkennen und die Leistung optimieren soll. Ich habe das noch nicht getestet. Die Leistung geht von 5 - 100 Watt, auch bei 18650er Akku (bei einigen Händlern steht nur mit 21700er), in 1er Schritten. Coils gehen von 0.1 - 2 Ohm. Verdampfer passen bis 27 mm Durchmesser.


    Einstellmöglichkeiten im Menü habe keine gefunden, die Bedienungsanleitung ist ein Witz. Microchips sind groß dagegen:boy_lupe:. Es gibt keine Sperrfunktion. Schade. Der Feuerknopf ist etwas klein, aber die drei Knöpfe haben einen recht guten Druckpunkt.


    Zitat

    Der OXVA Velocity ist der kleinste Single 21700 Box Mod mit kreativer 510-Verbindung.

    Wenn es um die 510er Verbindung geht, kann ich dazu nichts sagen, wenn allgemein die Größe gemeint ist, stimmt das nicht, der Foxy One, auch ein 21700er, ist auf jeden Fall kleiner.



    Bei dem Velocity ist es möglich den 510er Adapter ab zu nehmen und ein Pod System auf zu setzen. Beschrieben wird zwar, das der 510er Adapter absolut fest sitzen soll, das kann ich aber nicht bestätigen. Wenn ich an dem VD wackel, merkt man schon, das der Adapter etwas Spiel hat. Ich habe nicht versucht ihn mit dem VD ab zu nehmen. :boys_0137:


    Zum Schluss noch die Maße, 100.5 x 27 x 41 mm, VD bis 27 mm. ( Der Foxy One ist nur 86 mm hoch)


    Fazit:

    Kein schlechter Akkuträger, mir gefällt er. Obwohl das hier etwas negativ klingt, finde ich, das er durchaus in einem günstigen Preissegment akzeptabel ist. Ich habe 26.73 € bezahlt, das ist günstig für einen 21700er.


    Mir persönlich ist er etwas zu hoch, aber das habe ich in der Beschreibung überlesen, habe wohl nur Breite und Tiefe beachtet. Auch ist mir entgangen, das der VD mittig sitzt, mir gefällt das besser, wenn der seitlich sitzt. Das sind aber subjektive Eindrücke.

  • Schick ja, eigentlich gefallen mir einige davon.


    Waldmeisterchen

    Ich habe gerade noch mal rum gespielt. Mit der Sperrfunktion meinte ich die +/- Tasten zum versehentlichen Verstellen. Aber das geht doch:


    5 x Klick Ein/Aus

    3 x Klick Menü für den Modus, also VW - VV - Smart und Displayfarbe

    Feuerknopf und Plus Taste Menü für die Displayfarbe

    Feuerknopf und Minus Taste löscht den Puffcount

    Plus und Minus Taste gleichzeitig sperrt gegen versehentliches Verstellen der Leistung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden