L'atelier - Mölly 3.0 Ersteindruck

  • Die Mölly 3.0 (hier in der schwarzen Engraved Version) ist ein mechanischer Squonkmod. Das Gehäuse ist aus anodisiertem Aluminium, der Feuertaster, sowie die Türe sind aus Kunststoff gefertigt. Aus welchem genau weiß ich nicht, ich vermute dass es ein Faserverstärkter Kunststoff ist.

    Das Gerät kommt in einer schlichten Pappschachtel (auf dem Foto links zu sehen) zu euch, mit dabei ist lediglich eine Flasche, sowie ein Silikonschlauch.


    Mölly 3.0

    ]Die Verarbeitung und Haptik der Mölly sind im ersten Eindruck absolut makellos. Das Alugehäuse ist schlicht gehalten, lediglich auf der Rückseite und auf dem Boden befindet sich je ein Schriftzug.

    Bereits beim Abnehmen der Tür fällt auf, dass diese sehr fest sitzt. Das ist auch gut so und gewollt, da an der Tür keinerlei Magneten verbaut sind. [/image]


    Mölly 3.0    Mölly 3.0    Mölly 3.0

    Mölly 3.0    Mölly 3.0


    Das Öffnen der Türe gibt den Blick auf den 510er, sowie den isolierten Silberkontakt frei.


    Mölly 3.0


    Der 510er ist ungefedert und wird durch drehen am "Silberrädchen" eingestellt, welches gleichzeitig der Kontakt für den Pluspol darstellt.

    Mir persönlich sind die ungefederten 510er immer lieber, da damit immer ein einwandfreier Kontakt hergestellt wird und man den RDA auch nicht knirsch auf die Box schrauben muss, was diese evtl. zerkratzt.

    Zum Reinigen wird das Rädchen einfach komplett herausgeschraubt und kann dann nach Belieben malträtiert werden.

    Der Kontaktstreifen für den Feuertaster kann ganz einfach durch herausdrehen der Torxschraube am Boden aus dem Mod gelöst werden. Hat man das beides getan, hat man folgendes vor sich liegen:
    Mölly 3.0


    Worüber ich mich hier direkt etwas ärgern musste, war der Zustand der Kontaktflächen, da ich diese alle erstmal kräftig polieren durfte.

    Nachdem das getan war, wurden die Kontakte wieder eingebaut und der Akku eingelegt. Das geht problemlos und ziemlich smooth von statten, ich habe mir dabei auch keinen Wrap aufgerissen.

    Also schnell einen RDA drauf, Flasche vollmachen und los geht der Spaß.


    ] Mölly 3.0


    Was mir hierbei aufgefallen ist: die Flasche sitzt aufgrund der Befestigung des Kontaktstreifens sehr straff drinnen und muss somit auch sehr straff reingedrückt werden.

    Das liegt schlicht an dem hohen Aufbau der Befestigung des Kontaktes (Schraube, Kunststoffunterlegscheibe und Mutter obendrauf) - das haben andere Hersteller eleganter gelöst (z.B. Feed3d mit der Gewindehülse unten im Mod, wo man lediglich von Oben eine Schraube reindrehen muss).


    Mölly 3.0


    Jetzt kann aber endlich lecker gedampft werden.

    Hierbei funktioniert das Pullequetschen erwartungsgemäß problemlos, funktioniert auch für mich als Linkshänder mit Wurstfingern problemlos.

    Den Hub des Tasters empfinde ich persönlich als perfekt - nicht zu lang und nicht zu kurz. Der Druckpunkt ist auch sehr gut, jedoch eher auf der "straffen Seite".

    Feuern kann sie auch gut, hier konnte ich in den gemütlichen Gefilden, in denen ich mich bewege (ca. 0,3 Ohm) auch keine Einbußen feststellen.


    Alles in allem finde ich den Mod sehr gelungen und bin der Meinung, dass er seinen aufgerufenen Preis (der natürlich je nach Ausführung etwas schwankt) wert ist.


    Das war's dann auch von mir - Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen und der ein oder andere kann vielleicht etwas damit anfangen.

  • Tolles Review, danke dafür ;)


    Beim ersten Bild hab ich erst gedacht: Liegt da ein grüner Dildo drunter ? Bis ich dann genauer guckte und gemerkt hab, das es ein Teil des Bildes ist, auf dem das liegt :lol04::lol04:

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden