Lost Vape Grus

  • Da ich ja seit kurzem Besitzer einer Grus bin und hier im Forum die zwar schon in den Threads angesprochen wurde, dachte ich mir, das die auch ein kleines Review verdient hat.



    Wie man sieht, ist meine in Gunmetal mit carbon-Optik an den Seiten.


    Die Verpackung ist recht stabil, besteht aus Karton mit Deckel, welcher in eine Hülle geschoben ist und enthält neben einem Aufladekabel einen Adapter für 18650er Akkus aus Hartplastik. Die Grus selber ist noch zusätzlich durch eine Plastikhülle geschützt. Ein 2x gefaltetes DinA4-Blatt enthält eine deutschsprachige Bedienungsanleitung, die gut leserlich ist. Des weiteren liegt noch ein in deutsch und französisch beschriebenes Faltblatt bei, das allgemeine Gebrauchsinformationen zu E-Zigaretten und Liquids enthält. Abgerundet wird das ganze durch eine "Warranty registration Card", die man ausgefüllt unter Beilage des Kassenbons und mit Originalverpackung im Garantiefall an Lost vape schicken kann. Dort ist auch eine Emailadresse angegeben, unter der man die Postadresse bekommt.


    Die Grus nimmt Verdampfer bis 30mm ohne Überhang auf. Der 510er ist mit 2 Schrauben befestigt und wird an 2 Seiten vom Gehäuse eingefasst, die Seiten enthalten den Schriftzug "Grus" sowie "Lost Vape". Leichte Einwölbungen machen den Grus sehr schön griffig, er liegt sehr gut in der Hand. Im Boden des Akkuträgers ist ein schraubbarer Deckel mit aufklappbarer Schraubhilfe, hinter dem sich dann ein 21700er Akku (oder mit Hilfe des Adapters ein 18650er) einlegen lässt. Das Gewinde läuft ganz gut, ist aber nicht 100% sauber geschnitten, so das es leicht kratzig zu schrauben ist. Der Deckel kann aber auch mit 21700er Akku tief genug eingedreht werden, so das die Grus sauber steht und keinen "Buckel" bekommt, der die Standfestigkeit stören würde.


    Der Akkuträger wird mit den üblichen 5-Klicks angemacht und zeigt kurz das Logo und den Schriftzug "Lost Vape", bevor dann das Display mit den eigentlichen Angaben erscheint. Zu sehen ist ein Akkusymbol für den Ladestand, der gelesene Widerstand sowie die eingestellte Leistung. Zugdauer und Puffcounter sind ebenfalls ersichtlich sowie eine Zeile mit den auswählbaren Farben. Das Display kann nämlich in 6 verschiedenen Farben angezeigt werden. Schaltet man den AT mit weiteren 5 Klicks aus, wird ein Smiley und "See you again" angezeigt.


    Der Feuerknopf ist mit einem Klickgeräusch leicht, aber doch stabil zu drücken, mir gefällt der Druckpunkt. Für die Einstellungen sind 3 Tasten vorhanden, Up, Eingabe, down. Auch hier sind die Tasten mit gutem Druckgefühl zu benutzen.

    Einstellen kann man neben dem Wattmodus auch den Voltmodus sowie Temp für NI, TI und SS316. Nach der Auswahl mit den UP/Down-Tasten wird mit der mittleren Eingabetaste die Auswahl bestätigt.


    Mein Fazit:

    Ein toller Akkuträger, der sehr schön in der Hand liegt und gewichtsmäßig im Mittelfeld liegt. Das leicht kratzende Gefühl beim zudrehen des Akkudeckels wird sich sicherlich noch geben, wenn der oft genug benutzt wurde. Das ist aber bislang auch der einzige Kritikpunkt, den ich gefunden habe. Er feuert schnell und lässt auch meine oft benutzte "Faustfeuerung" zu (d.h., ich kann ihn auch in geschlossener Faust mit dem Handballen oder dem Finger/Daumen feuern, nicht nur mit Fingerspitze). Ich habe beim Offi 49 Euro dafür gegeben und bin sehr zufrieden. Nur kann ich mich noch nicht entscheiden, ob da nun mein Juggerknot oder doch ein Aromamizer plus drauf wohnen darf.

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Einmal editiert, zuletzt von ZumaFx ()

  • Bei mir ist der heute auch eingeflogen. Der erste Eindruck ist sehr gut. Schön massives, massiges, aber nicht zu schweres Teil. :emojiSmiley-106:


    Aber mit sehr kurzen Fingernägeln ist es nicht so einfach, die „Lasche“ am Akkudeckel zu heben. Ist aber Jammern auf hohem Niveau. :emojiSmiley-06:

    „Wie sagen, was man nicht mehr sagen darf? Wenn man nicht mehr sagen darf, was man nicht mehr sagen darf, woher soll man wissen, was man nicht mehr sagen darf?“ (Robert von Loewenstern)


    Mitgliedsbanner.png

  • Ja die Lasche am Akkudeckel ist gewöhnungsbedürftig. Ich hab den auch seit 4 Wochen und ich muss sagen der Akkuträger ist so ein richtig schöner Handschmeichler. Ich mag den ganz besonders, er ist vom Gewicht her gerade richtig. Wertig verarbeitet, Verdampferprofil soll bis 30mm haben. In den Genuss komme ich wahrscheinlich eher nicht... Das Display ist für mein Geschmack eher dunkel, da kann es im freien schon mal schwierig werden mit dem ablesen. Die verschiedenen Möglichkeiten zum einstellen des Farb-Pfeils sind nett, hätte man aber auch weglassen können, Geschmackssache eben. Die Menüeinstellungen selbst sind einfach zu bewerkstelligen. Da ich eh nur im Watt-Modus dampfe sind die verschiedenen Möglichkeiten was anderes als Watt einzustellen für mich eher nicht von Belang. Ich habe mich für die Silver Zebra Wood Version entschieden. Bild hier: RE: Was steht vor euch? Fotos bitte!

    Aber ich bin mir sicher das da noch einer dazu kommt... Das man den mit 21700er Akkus befeuern kann freut mich um so mehr, da ich ja jetzt auch solche Akkus nutze. Und so ganz nebenbei, ich bereue diese Entscheidung nicht, jetzt auch 21700er zu nutzen. Natürlich kann der Grus auch mit 18650er Akkus betrieben werden, Adapter dafür liegt bei.


    Fazit: Ein schöner gelungener Akkuträger von Lost Vape, mit tollem Design und wertiger Verarbeitung.

  • Ich finde den bei mir gar nicht schwergängig und der Grus hat sich zu einem der Lieblings-AT's entwickelt bei mir. Hab mich mittlerweile auch für den Juggerknot entschieden, der sieht da gut drauf aus und die beiden passen super zusammen.


    edit: Bild"beweis" eingefügt

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Einmal editiert, zuletzt von ZumaFx ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden