Was habt ihr heute fürs Dampfen erledigt?

  • Hab heute "nur" das Adventsliquid angemischt und den Tröpfler neu bewattet.

    Dafür aber gestern den Siren meiner Freundin gründlich gereinigt, neue Runddrahtcoil gewickelt und eingebaut und natürlich ebenfalls bewattet. Die Tage ist dann mal meine "Flotte" dran, da warten die Aromamizer (plus V1 und v2 sowie Supreme v2) und der Fatality auf neue Reinigung sowie neue Watte. Und ich glaub, ich werde mal wieder bissl mit dem Meshdeck im A+ v2 spielen, mal schauen. Neue Coils machen steht auch auf dem Plan, bin aber irgendwie zu faul zur Zeit (oder zu Xbox-süchtig :lol04: )

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Doch etwas fleißiger gewesen heute:biggrin01:

    Da ich gerade Zeit habe,

    habe ich mir mal meine "Problemfälle" vorgenommen.

    (das Problem bin natürlich ich gewesen;)

    Fresia gewickelt, knallt und spritzt nicht mehr,

    ist mir aber nicht offen genug.

    Den inzwischen hässlichen Core (nur noch Bubbleglas) gewickelt, komisch, klappt doch?

    Dann noch die gebrauchten Zeuse, die nirgends draufpassen aber super schmecken, bewattet und einem sogar noch eine ZumaFx Coil spendiert.

    Letztlich den TaifunClone vorbereitet um ihn

    an Weihnachten nur noch mit neuem Liquid

    zu füllen. Ich glaube:blink2:ich bin doch kein ganzer Anfänger mehr?

    Die Teile haben mir viel beigebracht:ok1:

    aber schön ist anders, das ist quasi

    mein Rudel Straßenköter unter den Dampfgeräten, das geht besser/schöner.

    Schätze die kleine Juni kann im HWV Thread

    abgeholt werden:hyaene01:

  • Ich wickle jetzt seit fast einem Jahr selber und habe seit dem immer die gleiche Watte benutzt. An der Watte ist nichts auszusetzen, aber irgendwie wollte ich jetzt mal mehr probieren. Zuerst hatte ich mir eine Watte beim Offliner gekauft die aus länglichen Pads besteht, ähnlich wie Muji aber ohne Deckschicht. Die Watte kommt als nächstes dran.


    Heute Morgen habe ich dem Artemis neue Watte spendiert und dafür Verbandwatte benutzt. 50 Gramm kosten davon in der Apotheke knapp 3 €. Ich habe nicht die geringste Ahnung wie sich die Watte zusammensetzt, also ob nur Baumwolle, oder nur Zellulose, oder möglicherweise ein Gemisch aus beidem. Auf jeden Fall ist die Watte chemisch unbehandelt und daher bedenkenlos zum dampfen zu nutzen.


    Was ich sagen kann ist, die Watte zieht das Liquid vollkommen anstandslos aus dem Tank und hat absolut null Eigengeschmack. Ich bilde mir ein der Geschmack vom Liquid ist etwas flacher geworden. Das das natürlich nicht sein kann, weil geschmacksneutrale Watte den Geschmack vom Liquid nicht verändern kann, ist mir auch klar. Der Geschmacksunterschied wird von mir so eingeordnet, dass Einbildung auch eine Art Bildung ist.


    Tatsache aber ist, dass die Watte nicht ganz so langfaserig ist und sich damit auch etwas schwerer in die Coils und Wattetaschen einbauen lässt. Daher beschränke ich meinen Test aufgrund der Einfachheit beim wickeln auf Artemis und Mato, der dann morgen neue Verbandwatte verpasst bekommt.

  • theoretisch optisch ja,

    mindestens ein AT,

    aber du weißt genau ZumaFx :nonono01:keine

    Cold Steel mehr.


    Heute ist erstmal mischen bzw. nachmischen

    von Raffaelo angesagt, der Nachschub TR

    ist leider noch unterwegs, gestern Mail von

    DHL bekommen, es dauert doch etwas länger durch die hohe Auslastung derzeit.

    Die Armen Paketboten, möcht nicht tauschen mit ihnen.

  • Bei mir war heute Morgen eine ausgiebige Reinigung meines Akkuladegerätes dran.

    Die Innenwiderstandsmessung schwankte doch beim erneuten einlegen beachtlich und kleine AAA Akkus hatten in letzter Zeit öfters Kontaktschwierigkeiten, und da wir fast alles im Haushalt auf Akkus umgestellt haben und zig Kerzen usw versorgt werden müssen kommt da immer einiges an Akkuladungen zusammen, es sind bestimmt 50 Stück am rotieren neben den Dampfakkus, da bin ich froh über die korrekte Wiederstandsmessung.

    Jetzt sind die Pole wieder gereinigt und mit Vlies poliert.

  • Bei mir sind heute die leeren Flaschen baden gegangen, hatte wieder einen ganzen Schwung zusammen.

    Außerdem habe ich meine beiden FeV Clone und einen Kronos 2 Clone gereinigt, die kommen erstmal in die Bunkerkiste.

    Gleich werde ich meine beiden Mato neu bewatten und mein Dampfertäschchen packen, da ich am späten Nachmittag eine liebe Mitdampferin besuchen werde. Ich glaube nicht, dass ich heute noch nach Hause kommen werde ^^.

  • Aus der Nummer Verbandwatte bin ich wieder raus. Obwohl wirklich Null Wattegeschmack vorhanden war, schmeckten die Liquids etwas "scharf". Daher eben den Artemis neu mit Coil Buster Vape Cotton bestückt. Das sind Muji ähnliche Wattepads die sich, wenn man erstmal die richtige Menge heraus gefunden hat, super einfach zu verlegen ist. Geschmacklich 1 A mit spitzen Saugverhalten. Ich habe gerade einen halben Tank in einem Stück weg gedampft und die Watte ist immer noch klatschnass.


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden