Internetradio

  • Hallo liebe Gemeinschaft!

    Sagt mal, hat sich schon jemand mit Internetradios auseindergesetzt?

    Ich suche für die Küche und den Hobbyraum etwas passendes. Jedesmal wenn ich eins finde und denke, toll das ist es, dann stoße ich auf schlechte Kritiken für genau dieses Gerät.

    Was ich möchte ist ein Gerät für WLAN, dab+ , USB Anschluss und Stereo. Cd braucht es nicht (wir haben fast alles digitalisiert) und high end hifi auch nicht. Wenn es gut klingt reicht es. Zusätzlich stellt sich die Frage ein Gerät plus Multiroom Lautsprecher oder zwei Radios?

    Ich wäre cht glücklich, wenn ihr mir da weiter helfen könnt.


    Lieben Dank

    Olaf

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • Atlantis , danke Dir. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann funktionieren die Echo Lautsprecher nur in Verbindung mit Amazon Alexa. Genau das möchte ich nicht.

    Die Geräte die mir ins Auge gefallen sind:

    Medion P85295 oder P85289

    Karcher 7000i

    Saturn PESQ PDR 261

    Imperial Dabman i200 oder i250

    Auna 100 oder 150

    Laut Recherche ist die Hardware immer gleich und von einem Hersteller entwickelt worde, nur die Software scheint sich zu unterscheiden. Mal wird mit der App Undok, Audio run oder Apps vom Verkäufer gesteuert. Ich sehe den Vorteil darin, dass ich alle Geräte am Gerät oder der App bedienen kann.

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • Fossi867


    Leider, leider ist die Qualität im Günstigem Preissegment dünn besiedelt.


    Ich habe trotzdem ein Gerät gefunden, was laut Kundenrezession Deinen Wünschen entsprechen würde..


    Klick


    Ingo


    Ich habe die JBL Extreme und die reicht eigentlich für mein Musikvergnügen aus.


    Ein altes Samsung Handy ohne SIM-Karte, aber mit Wlan verbunden und es geht so alles darauf.

  • Wie schon erwähnt, es muss kein Klangwunder sein. Den perfekten Ton bekommen wir im Wohnzimmer.

    Cd Player bewerte ich als überflüssig, wir haben alle, fast alle Cd's digitalisiert auf Festplatte gespeichert.

    Das Internetradio soll nur beim Kochen und Werkeln unterhalten.

    Unser UKW empfang ist bescheiden. Dab+ funktioniert gut (haben wir probiert), aber wenn schon ein neues Radio, dann mit Internetradio.

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • Ich würde mir auch ein Abspielgerät (altes Handy o. Tablet) zulegen und eher an WLAN-Lautsprecher denken. Die sind nicht gaz die billigsten, aber liefern oft guten Klang und spielen eigentlich alles ab, was man so digital an Audio da hat (egal, ob per Stream, auf ner (Netz-)Festplatte oder sonst wo her. Als Radio-App mag ich gerne TuneIn, da gibts eine breite Auswahl an Streams, Podcasts usw.

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • Wenn du keine Alexa willst wie wäre es mit einer Sonos One SL?

    Dann musst du dich nur bei Sonos registrieren und kannst per Smartphone so ziemlich alles drauf Streamen was man sich denken kann also Radio, Spotify, Amazon Music etc etc ich meine man kann sogar vom Server zuhause MP3s streamen z.b. über PLEX.

    Mehrere Sonos One kann man dann auch miteinander verbinden für Stereo und Multiroom. Vom Sound her sind die Dinger für die Größe genial. In kleinen Räumen reicht der Bass auch aus.

  • Ich habe mir vor ca. einem Jahr das Xoro DAB 600 für 69€ gekauft. Das steht bei mir auf der Arbeit, wegen DAB+, mir gingen die UKW Sender auf den S.... Leider wird da kein Wlan frei gegeben, aber Radio Bob und Rockantenne reichen mir.


    Zu Hause hatte ich das mal mit Internetradio getestet, geht natürlich gut, weis aber nicht mehr wie das war mit dem auswählen, schätze mal ähnlich wie das oben erwähnte Majority, das sieht da gleich aus mit dem Menü. Der Klang vom Xoro ist wirklich in Ordnung, wie ja hier schon gesagt, kein HiFi, aber für eure Zwecke auf jeden Fall ausreichend.


    Zu Hause nutze ich eine Android TV Box mit Kodi drauf, angeklemmt an TV und HiFi, da kann ich streamen, Musik und Videos von einem NAS abspielen usw. Man kann auch die FireTV Boxen dazu zweckentremden mit Kodi. Allerdings wäre das nicht für euch, weil das über TV läuft.

  • Bist Du eigentlich zufrieden mit Deiner Kombination Fossi867 ?


    Ist ja vom Preis her doch relativ hoch für "Küche und Hobbyraum". ^^

    Doch ich bin sehr zufrieden. Die Auswahl an Sendern ist riesig. Und wenn mir kein Sender gefällt oder ich etwas spezielles hören möchte, kann ich auf Spotify und Amazon Musik zurückgreifen.

    Und doch ist mir ein Fehler unterlaufen, das P85295 unterstützt Multiroom nicht. Da habe ich die M und P Nummern von Medion nicht richtig gelesen. Anstelle eines zweiten Lautsprecher zieht ein weiteres Radio ein.

    Aber grundsätzlich eine tolle Sache!

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden