Dampf Stop von Liquid Helden gegen VG an Glasoberflächen

  • ich habe mir aus reiner Neugierde und aufgrund von akuten keinbockmehraufständigesfensterputzen Syndrom mal das Dampf Stop spray von liquid Helden aus dem Offliner des Vertrauens mitgenommen


    Kostenpunkt 5,95€ für 250ml


    ich habe die Fenster wie in der Anleitung beschrieben vorher ganz normal gereinigt trocknen lassen und alle streifen weg poliert

    danach habe ich das spray großzügig auf die Fenster verteilt und mit einem Microfasertuch leicht nachpoliert und trocknen lassen

    dabei habe ich bewusst die Balkon Tür nicht behandelt sondern lediglich gereinigt und so belassen um den vergleich zu haben wie gut das spray funktioniert


    Behandelt am 14.11.2020 und heute am 26.11.2020 die Fotos geschossen

    ich denke die Fotos sprechen für sich und es bedarf da keines weiteren Kommentars


    mein Offliner-Mensch sagte dazu das es bei ihm 6-8 Wochen gehalten hat bis seine frau anfing zu meckern und er putzen musste, laut seiner aussage waren die Fenster zu diesem Zeitpunkt noch voll in Ordnung und man sah lediglich erste Anzeichen für VG Ablagerungen


    dazu möchte ich anmerken das der gute Herr aus der Fraktion viel watt hilft viel und um so größer die Wolke um so größer der Geschmack was mich zu dem Schluss bringt das der Effekt bei mir und den meisten anderen Dampfern noch um einiges länger anhalten könnte


    ich werde die Fenster erst einmal so belassen und den test weiter führen bis die behandelten Fenster auch beginnen Ablagerungen zu zeigen danach werde ich mich hier nochmal zurückmelden mit neuen Fotos


    Fazit: Klare Kauf Empfehlung meinerseits wenn man keine lust mehr hat auf ständiges fensterputzen aufgrund von VG Ablagerungen das spray ist für knapp 6€ auf 250ml sehr ergiebig und ich denke das ich mit einer Flasche problemlos ein Jahr lang auskommen werde



    Rechtschreib und Grammatik Fehler sind beabsichtigt und dienen nur eurem training :*

  • Ist das wirklich so ein Problem? Ich dampfe öfter mal im Bad, aber weder an Fenstern noch am Spiegel hab ich irgendwelche VG Ablagerungen entdeckt.

    Definitiv


    Ich dampfe in meiner Wohnung meistens im Wohnzimmer


    Und man sieht es ja auf den Bildern wie das frisch geputzte Fenster nach 12 Tagen bereits aussah das behandelte Fenster ist noch komplett klar und schaut noch so jungfräulich aus wie am ersten Tag


    Ich denke das ab und an Mal dampfen da nicht ausreicht um da eine Ablagerung zu bemerken


    Am schlimmsten wird es eh im Winter im Sommer legt sich das VG nicht so schnell auf die Scheiben


    Im Winter sind die Scheiben kälter als im Sommer und da kondensiert dann das VG drauf und hinterlässt nach einiger Zeit diese beschlagene Oberfläche

  • Schlimmer als Fenster ist PC Hardware, ich hab schon 2 mal ein GraKa-Kill bei Freunden gehabt weil sich vom Dampfen Kondensat auf den Platinen gebildet hat die zu einem Kurzen führte. Beide Karten waren auch mir reinigen um Alkohol und "ausbacken" nicht mehr zu retten.

    Also Tipp von mir, nicht dort Dampfen wo PC`s laufen.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • ich hab den Laptop direkt neben mir am Sofa stehen, da dampfe ich dauernd. Ich achte halt drauf, nicht direkt aufs Gerät zu pusten, aber irgendwelche Probleme hab ich nicht (toitoitoi). In der Regel puste ich den Dampf auch Richtung Boden, der hochflorigen Teppich und die Sofamöbel saugen da irgendwie viel Dampf weg ;)

    Bring mich an den Rand des Wahnsinns - von da weiß ich den Weg nach Hause :midi36:

    footer1580945957_19460.png

  • tanja13 - für mich ist das Zeug genial.

    Wenn ich nichts mache, habe ich nach 2-3 Tagen schon das Gefühl, ich müsste mal wieder die Fenster putzen.
    Mit dem Zeug sind die von innen für 1,5 - 2 Wochen ok.
    Allerdings dampfe ich auch sehr viel. Keine Ahnung, ob das genauso ist, wenn man wenig dampft und dafür längere Zeiträume betrachtet?

  • Wichtig ist, dass das Fenster sauber ist und dass das Zeug nur hauchdünn aber überall aufgetragen wird.


    In der Testphase hatte ich ein unbehandeltes Fenster mit dem Lappen nachgerieben, in dem noch Reste vom Verreiben am Testfenster waren. Der sah sauber und trocken aus? Ein paar Tage später konnte ich genau verfolgen, wo ich mit dem Lappen war und wo nicht.


    Kann man bestimmt tolle Geheimschriftgeschichten für die Kurzhalsigen mit erzeugen :-)

  • Ich vermute das es bei mir daran lag dass der Schlauch von.meinem Trockner nicht ganz bis zum gekippten Fenster reicht und deswegen dieser feuchte Effekt da war


    Ich weiß nicht ob das schon länger so war

    Auf jeden Fall lief der Trockner kurz vor dem Fenster putzen noch


    Ich werde Mal schauen ob das auch ohne Trockner passiert aber ich bin ziemlich sicher das es daran lag


    Und die Fenster waren die anderen Wochen davor ja immer klahr


    Ich habe auch bis zur absoluten geht nicht mehr gewartet Mit dem Putzen für den Härtefall Test

    Sobald ich die Zeit finde lade ich nochmal ein paar Bilder hoch und schreib ein paar Sätze dazu

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden