Liquidproben von dampfen18 Teil 5

  • Heute gibt es die neuen Testberichte zu den Liquidproben von dampfen18 . Getestet wurde im Ammit MTL RDA mit einer fine fused Clapton, 1,0 Ohm und 12 Watt.

    Es waren wieder sehr leckere Sachen dabei.


    Marillenknödel

    Super getroffen und etwas fruchtiger als das bekannte S&V. Die angenehme Süße unterstreicht das Aroma sehr gut. Echt lecker!

    Note: 10


    Dolomiti Eis

    Wer kennt es nicht, das leckere dreifarbige Eis aus der Kindheit (Zitrone, Himbeere, Waldmeister). Ich habe es geliebt und wurde von diesem Liquid nicht enttäuscht. Es schmeckt, als wenn man das ganze Eis auf einmal im Mund hat, wobei keine der 3 Schichten dominant ist. Richtig fruchtig und lecker und damit auch mein Testsieger.

    Note: 10+++


    Pfirsich Eistee

    Hier schmecke ich schwarzen Tee mit einer deutlichen Pfirsichnote, Erinnert mich geschmacklich an dieses Pfirsichteegranulat, was man kaufen kann. Die Süße ist angenehm und es könnte mit etwas Koolada echt interessant werden.

    Note: 9


    Thin Lizzy

    Hier musste ich etwas länger testen, bis ich dahinter kam, was es evt. sein könnte. Ich glaube, es ist ein Käsekuchen mit fruchtigen Noten. Die Zitrone konnte ich dann rausschmecken, aber es ist noch eine andere Frucht dabei, die ich nicht bestimmen kann. Irgendwie hat es für mich manchmal eine leicht brandige Hinternote beim Dampfen.

    Note: 7


    Cassis des Winzers

    Ich habe die Version ohne Koolada und es schmeckt wie ein Fruchtwein. Die schwarze Johannisbeere verbindet sich sehr gut mit der Weintraube, keins der beiden Aromen ist dominant. Interessant finde ich, dass es beim kalten Verdampfer erst mehr nach Wein schmeckt, beim warmen Verdampfer wird es dann fruchtiger. Mit Koolada auf jeden Fall ein fruchtiges Sommerliquid.

    Note: 9


    Himbeer Brause

    Schmeckt eindeutig wie die Ahoi Brause, es fehlt nur noch das Prickeln. Man hat beim Dampfen wirklich das Gefühl, als leckt an einem Brausewürfel. Für zwischendurch eine gute Abwechselung.

    Note: 8


    Tahity

    Soll ein Rum-Rosine-Nuss Mix sein, die Nuss riecht man bei der Rüsselprobe deutlich. Auch geschmacklich liegt die Nuss leicht vorne, gefolgt von einer Rumnote und einem leicht fruchtigen Touch im Abgang. Ich empfinde die Rumnote etwas unrund, bin aber kein Indikator, da ich sonst nichts mit Rum dampfe. Dagegen finde ich die Fruchtnote im Hintergrund lecker und gut passend.

    Note: 7


    Vielen Dank dampfen18 , dass ich wieder testen durfte. Es waren echt leckere Liquids dabei, das Dolomiti Eis hat es gleich in den Tank geschafft, auch das Marillenknödel ist mittlerweile in meiner Top 10 gelandet. Würde ich beides sofort nachkaufen, wenn es im Handel wäre.

  • Dampflotte danke für deinen Testbericht


    Das Pfirisch Eistee ist von Solub, ich mische da immer Koolada dazu. Aber nachdem jetzt schon einige Schnappatmung bekommen haben, habe ich beschlossen meine Spezial-Base nicht mehr rein zutun, wenn ich was verschenke :1157:


    Also mit dem Marillenknödel , Himbeer-Brause und dem Dolomiti-Eis das kannst dir in den nächsten Tagen dann selbst mischen.


    Gebt mir ein bisschen Zeit und die Rezepte sind dann bald hier im Forum exclusiv für euch :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden