Thunderhead Creations Tauren Max Hybrid Mod

  • Ich möchte euch hier den neuen Tauren Max vorstellen und meine abschließende Bewertung hinzufügen


    Der Tauren Max kommt in einer Metalldose, die sich in einem Kunstledersäckchen befindet.

    In dem Tube-Mod befindet sich ein Mosfet mit X-Chip(nur für 18650 Akku!) ein Adapter für mechanisches dampfen (18650 Akku) nebst Taster.

    Will man mit 20700er oder 21700er Akkus dampfen geht es nur mechanisch.

    Der Taster besitzt eine Sperrfunktion und wenn man einen neuen Akku einlegt sollte man sich nicht wundern, dass sich nichts tut.....mit einem 3-Klick muss man den Tube-Mod erst wieder aktivieren (Eigentlich eine gute Idee, wenn man es denn weiß).

    In der Tüte befindet sich zusätzlich ein Toolwerkzeug um den federgelagerten Taster auseinandernehmen zu können. Der Druckpunkt des Tasters ist sehr gut!


    Auf den Tauren Max kann ein Verdampfer mit maximal 25mm ohne Überstand geschraubt werden und er hat eine Höhe von 96mm. Insgesamt fühlt sich der Tube-Mod sehr wertig an bis auf einen Knackpunkt: Diese goldfarbene Applikation ist doch störend, da sie einen Millimeter übersteht und etwas scharfkantig ist.


    Fazit:

    Auch wenn es sich hier nicht gerade um ein billig verarbeitetes Teil handelt bin ich dennoch etwas enttäuscht. Meiner Erwartung wird der Tauren Max nicht gerecht, denn ich hatte geglaubt, dass man den Chip zum ungeregelten Dampfen auch mit größeren Akkus nutzen kann.

    Ausgezeichnet finde ich die Tastersperre, gewöhnungsbedürftig die 3-Klick Funktion um dampfen zu können.

    Mich stört in der Tat die 1mm überragende, leicht scharfkantige Applikation hinsichtlich Handgefühl.


    Würde ich den Tauren Max noch einmal kaufen? Eher nicht, dann ist mir ein schlichter Uwell Soulkeeper um einiges lieber.


    Wenn ihr Fragen habt, immer her damit. Ich bin jetzt nicht soooo detailversessen bei meinen Reviews, hoffe aber dennoch euch einen ersten Eindruck vermittelt zu haben.

  • Vielen Dank für Dein Review. :emojiSmiley-02:

    Sehe ich das richtig, dass das der "alte" Tauren Max Mod mit einer zusätzlichen Hülse mit Kick/Platine ist?
    Das ist schon bescheuert, dass sich in der Konfiguration nur 18650er verwenden lassen. :emojiSmiley-20:

    Das mit der Kante ist ärgerlich. :emojiSmiley-22:Meiner (ohne die Platine) ist recht sauber gearbeitet.

    Unser Grog ist ein Geheimrezept, das einige der folgenden Zutaten enthält:

    Kerosin, Propylen-Glykol, künstliche Süßstoffe, Schwefelsäure, Rum, Aceton, Rote Farbe, Scumm, Schmierfett, Batteriesäure und/oder Pepperonis.

  • Die Tube ist tatsächlich unverändert, wie ich gelesen habe.
    Diese Hülse mit dem Chip ist auch einzeln erhältlich und kann mit der alten Version verwendet werden.

    Muss daheim mal kucken, ob das Logo bei mir auch so vorstehend ist. Ärgerlich wenn einem sowas die Haptik kaputt macht. :emojiSmiley-17:

    Unser Grog ist ein Geheimrezept, das einige der folgenden Zutaten enthält:

    Kerosin, Propylen-Glykol, künstliche Süßstoffe, Schwefelsäure, Rum, Aceton, Rote Farbe, Scumm, Schmierfett, Batteriesäure und/oder Pepperonis.

  • Ist bei mir auch so.


    Hat mich aber nicht wirklich gestört, da ich mit Daumen und Zeigefinger seitlich daran vorbeigreife.
    Mein Problem ist eher, dass die Oberfläche so glatt ist und er mir trotz der Fingermulden in in meinen Schwitzehändchen rumrutscht. :emojiSmiley-17:
    Nix für den Sommer...:emojiSmiley-28:

    Unser Grog ist ein Geheimrezept, das einige der folgenden Zutaten enthält:

    Kerosin, Propylen-Glykol, künstliche Süßstoffe, Schwefelsäure, Rum, Aceton, Rote Farbe, Scumm, Schmierfett, Batteriesäure und/oder Pepperonis.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden