Samsung Pad und Samsung S8

  • Von was für einer automatischen Anmeldung redest du Fossi867 ..

    Wenn du dich für Custom-Roms interessierst, kann ich dir diesbezüglich Tips geben.

    Habe mich damit exzessiv beschäftigt, vor allem zu der Zeit, als ich noch ein S8+ genutzt habe, war selbst an der Entwicklung einer Custom Rom beteiligt.

  • Fossi867

    Ein Custom Rom ist ein modifiziertes Betriebssystem für mobile Geräte wie Tablets/Smartphones.

    Es existiert eine große Community von meist ehrenamtlichen Entwicklern, die die Originalsoftware von diesen Geräten verändern, ergänzen etc. pp..

    Für komplette Anfänger doch womöglich etwas schwierig, es gibt zwar auch deutsche Communities, aber die größte Community ist xda-developers.

    Ohne Englisch kommt man da nicht allzuweit..

  • Automatische Anmeldung

    Welche Anmeldung meinst du den Googlezwang? Oder hast du am einfachsten mal ein Bild?

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Bild habe ich keins. Ich meine die automatische Anmeldung. Aus aktuellem Anlass auf DB zum Beispiel.

    Wenn ich mich auf diversen Seiten anmelde, kommt meist ja die Frage: Anmeldedaten speichern und automatisch anmelden. Was muss ich machen wenn ich nicht mehr automatisch angemeldet werden möchte?

    Mir ist es egal wer dein Vater ist!

    Solange wie ICH hier angel, läuft hier NIEMAND über's Wasser

  • Achso wenn ich das jetzt richtig verstanden habe meinst du das Anmelden im Browser.

    Eigentlich nur Ausloggen (cookies löschen falls gewollt) und bei der nächsten Anmeldung das Häkchen raus machen.

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Ein Custom ROM, wird vom Entwickler selbst geschustert und Modifiziert, wobei mehrere Goodies eingebaut werden.

    Kernel sowie der Geschützte Speicherbereich werden offengelegt, man spricht von einem Gerootetem Gerät.


    Ein Offizielles ROM, ist Standardmäßig mit den gewöhnten Apps und auch Standard Funktionen ausgestattet.


    Wichtig:


    Wenn man ein Custom ROM aufspielt, verliert man die Hersteller Garantie, KNOX wird getriggert, das man nicht mehr rückgängig machen kann und andere Komponenten.


    Ist auch Gefährlich, da man das Gerät ohne Insiderwissen Bricken kann....Ab in die Tonne oder Extern Neu Programmieren lassen.

  • Atlantis die Garantie verliert man unter Umständen schon, die Gewährleistung darf in Deutschland jedoch nicht verwährt werden. Da gab es schon einschlägige Urteile.

    Es gibt sehr viele Custom ROMs, die einfach sehr nahe am Original dran sind und wo lediglich die vorinstallierte Bloatware weggelassen wird.

    Unter Bloatware versteht man unnötige Software, die das System "aufblähen" und schwergängig machen.

    Natürlich gibt es auch Custom ROMs, die die Funktion der Software erweitern und oder modifizieren, bzw. eigentlich tut das jede Custom ROM.

    90% der Ausgangslage ist aber immer die Original Software, an der man Modifikationen macht und entsprechend ein Custom ROM draus bastelt.

    War selbst jahrelang aktiv in der Szene unterwegs und habe unter anderem an S8/S8+ Custom ROMs mitgearbeitet.

    Knox ist eine Funktion von Samsung, diese Info ist so nicht auf andere Hersteller übertragbar.

    Atlantis ich gebe dir vollkommen Recht, ohne sich intensiv mit der Materie auseinanderzusetzen, sollte man nicht mit Custom ROMs rumspielen. Aber auch diese Community ist sehr, sehr hilfsbereit..

  • Es gab viele Fälle, wo der Servicetechniker einen Blick auf die Softwareinformationen warf und somit Garantie und Gewährleistung verneinte.


    Grund:


    Diese Experimente mit Custom ROM`s wären in der Lage, das Gerät, über die Technischen Möglichkeiten hinaus zu Tunen um das Gerät zu zerstören oder gar einige Komponenten lahm zu legen.


    Es gab mal eine Zeit, wo man den Prozessor und Grafikeinheit übertakten konnte.


    Bin selbst eingefleischter in der Szene und habe so manches gelesen und erlebt.


    Selbst Namhafte Hersteller wie NVIDIA haben es geschafft, alleine durch fehlerhafte Treiber, Grafikchips zu zerstören, weshalb der oben genannte Grund, nicht so weit davon entfernt ist.


    Mit einen Custom-ROM, hast du eben zugriff auf ALLE Bereiche im Gerät.


    Kommt darauf an, WER das Gerät bedient und was Er darüber weiß, was er tut..

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden