OWL Flavour - Melone

  • !! ACHTUNG !!


    E-Liquid Aromen dürfen auf keinen Fall pur verwendet oder gedampft werden!

    Es ist den Sicherheitsanweisungen des jeweiligen Herstellers unbedingt Folge zu leisten!


    Allgemeine Informationen zum Aroma bzw. Liquid

    Name des Liquids bzw Aroma: Melone

    Hersteller: OWL Flavour

    Geschmacksrichtung: Frucht

    Short, Long-Fill, Aroma, etc: Bottle in a Bottle, 10 ml Aroma in 120 ml Chubby

    Preis: 4,99 €


    Allgemein:

    %-Anteil des Aromas im gemischten Liquid: 8,3%

    Verwendete Base: (VG/PG/H2O bzw. PG/VG/H2O) 70/30

    Nikotin (mg) 3 mg

    Reifezeit: Keine Angabe, 14 Tage bei mir


    Test-Setup:

    Test-Setup (Akkuträger, Verdampfer) Vapor Giant V6m (Dual Core Fused Clapton NI80 bei 0,65 Ohm), Aromamizer Plus V2 Mesh (SS316 Mesh-Blech)

    Mechanisch (ja/nein?) Nein

    Leistungseinstellung (Watt, Temperatur) 38- 70 Watt

    Sonstige Veränderungen am Verdampfer, Akkuträger o.ä? Nein


    Sonstiges:

    Geschmack: Wassermelone mit leichtem Frischekick
    Geruch des gemischten Liquids: Wassermelone, Chemie

    Lecktest (ja/nein, Geschmack?) Nein

    Farbe: klar


    Bewertung: :vp4.5:

    Fazit:

    Ein gutes Wassermelonen Aroma zu finden ist sehr schwer, da Wassermelone an sich keinen intensiven Geschmack bietet. Viele Aromen sind entweder mit mit anderen Geschmackskomponenten wie Apfel oder Kiwi vermischt, oder aber schmecken recht künstlich. Aber dieses Aroma ist für mich die geschmackliche Überraschung des Jahres 2020. Eigentlich hatte ich eher mit einem faden kaum schmeckbaren Aroma gerechnet, aber hier hat OWL ganz Arbeit geleistet. Schon nach dem ersten Zug entfaltet sich eine mit keinem anderen Arome zu vergleichende Geschmacksexplosion auf den Geschmacksknospen der Zunge, die wahrlich Ihres gleichen sucht. Hier wird einem der Geschmack einmal links und rechts um die Ohren gepfeffert, dass einem fast schwindelig wird. Einen halben Punkt Abzug gibt es von mir, da das angemischte Liquid anfangs doch recht chemisch duftet. Einfach die offene Flasche 2-3 Tage im Schrank stehen lassen und der Geruch ist verflogen und dem ungetrübten Gaumenschmaus sind Tür und Tor geöffnet.

  • Das habe ich mir jetzt glatt mal bestellt David, ich vertraue da mal deinen Heisenberg verwöhnten Geschmacksknospen.


    Unter reinlichsten Bedingungen werde ich es anmischen und dann berichten.8)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden