Fragen zu Taifun BTD

  • Also, dann lege ich mal los hier im Unterforum:

    Da ich nunmal (wie vielleicht der eine oder andere ebenso) auf der Suche nach der für mich "perfekten" Kombi bin, fange ich einfach mal beim RDA an!

    Mein jetziger (Recurve Single) ist ja schon ziemlich gut für mich. Trotzdem bin ich der Meinung, es muss ein 22mm-RDA sein (fragt mich nicht, warum, ist einfach so).

    Und da ich ja schon an anderer Stelle meine beiden anderen Vornamen genannt habe, muss ich mich erstmal an die leichter erreichbaren RDA`s orientieren.

    Da ist ja die Auswahl nicht so besonders groß und letztendlich bin ich beim Taifun BTD hängen geblieben, da ich den auch hier im Offi für knapp unter 100,- Euro bekomen könnte.

    Trotzdem möchte ich hier vorab nach Erfahrungen fragen, insbesondere, wenn möglich, von jemanden, der squonkt (bzw. zumindest "tröpfelt") und idealerweise sowohl den BTD im Gebrauch hat, als auch den Recurve (single).

    Insbesondere geht es mir da um einen Vergleich vom Zugempfinden uns auch Geschmacksvergleich.

    Ja, ich weiß, Geschmack ist individuell, deshalb ja wenn möglich der direkte Vergleich BTD mit Recurve. Es nützt mir ja nichts, wenn ich lese, dass einem z. B. der BTD echt super schmeckt!

    Wenn aber jemand vergleichen kann und dann z. B. schreibt, dass ihm/ihr bei annähernd gleicher Wickliung das Liquid XY im Recurve genau so schmeckt, wie im BTD oder vielleicht sogar, dass das selbe Liquid im BTD sogar besser (runder? mehr Nuancen?) schmeckt, kann ich damit schon etwas mehr anfangen:

    Na ja, mal schauen, was mein Finanzminister dann noch dazu sagt!

  • Der Markt an 22mm RDA ist riesengroß. Allerdings muss man bei den entsprechenden Shops oder eben auf auf Facebook danach suchen.


    Mit 22mm machst du alles richtig. Aber jetzt nach Details zu fragen bezüglich Vergleich des Zugverhaltens wird nicht so viel bringen, da das doch sehr subjektiv ist. Wobei ich die beiden als relativ ähnlich einschätzen würde. Aber doch sind sie komplett unterschiedlich.


    Ich kann dir nur raten, dir mit Klonen einen ersten Überblick zu verschaffen. Der Markt für 22mm ist riesig und die Unterschiede in der Klasse teilweise ebenfalls. Wenn du direkt anfängst mir Originalen (was ja sehr löblich ist) wirst du (so wie ich) sehr viel Geld loswerden bevor du überhaupt weißt, was genau du da willst.


    Der BTD ist absolut zu empfehlen, wenn er denn passt. Das weiß man aber erst, wenn man ihn mal gedampft hat.


    Ich habe ihn auch und dampfe ihn ab und an noch ganz gern. Mir persönlich ist er aber mittlerweile zu offen.

  • Schaut mal hier rein dazu gibts schon ein Thema Vorstellung und Wicklung Taifun BTD RDA

    "Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur."
    Hermann Hesse

    Vorlage für Akkuträger

    Liquidvorlage

  • Moin :hallo3:


    Ich habe das sqounken für mich nicht erfunden,

    aber mein BTD funktioniert super jut und der lief mir

    bisher nicht einmal über....:zwinker-girl:


    Geschmacklich ist der BTD 'ne Bombe, aber dass sagt Dir jetzt 'ne Smokerstore Tante :volldolllach:


  • Ich hab 3 BTDs in Gebrauch und finde den sehr gut. Die Airflow ist nicht so smooth wie beim Recurve, aber sehr angenehm. Beim BTD kann man durch ein anderes Driptip das Zugverhalten nochmal krass verändern.


    Bin grundsätzlich Thomas Meinung. Der 22er Markt ist enorm groß. Pack Dir bei einem Chinesen deiner Wahl mal 3-4 RDA-Klone ein und teste ein wenig, bevor du zu viel Geld versenkst.

    BTD, SiChro-RDA, Hadaly oder Citadel. Dann hast du schon mal ne Auswahl zum Testen.


    Für den Recurve gibt es übrigens eine 22mm Conversion Cap. Leider recht rar mittlerweile. Die macht ihn optisch was schlanker, aber leider nicht niedriger.

  • Hallo Zusammen!

    Oh mein Gott, jetzt ist es tatsächlich schon über 3 Monate her, dass ich hier aktiv war; schäme mich fast. Aber es hat sich privat einiges getan.

    Und auch dampfermäßig:

    Ich bin mittlerweile stolzer Besitzer eines Taifun BTD!

    Und ich bin begeistert von dem "kleinen Scheißerchen".

    Habe mittlerweile eine einfache NI80 mit 0,4 mm Draht drin, ist schon ziemlich gut, bin mir aber sicher, da geht noch mehr.

    Verarbeitung, Zugverhalten für mich "TOP", Wickeln easy und er funktioniert sogar auf meinem aktuellen Squonk-Mod:

    Hatte ja zunächst überlegt, mir auf Euer Anraten ein paar Klone zum Testen zu besorgen. Als ich aber bei einem Shop vor Ort den BTD im Sale für 69,- Euro entdeckte, konnte ich nicht anders!

    Allerdings stelle ich fest, dass sich bei intensiverer Benutzung mein Mod anfängt sich aufzulösen, ist aber dann etwas für den anderen Post von mir!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden