Neues aus der Dampfdruck-Presse

  • Viele neuere Gesetze haben aber in meinen Augen eine recht komische Moralvorstellung, das TabModG zeigt das ja sehr deutlich.

    Wir könnten eh mittlerweile prima auf Politiker verzichten, sehr vieles könnte man rein wissenschaftlich bestimmen, die "Kerngesetze" sind gemacht und gut so, wie sie sind. Und bei den heutigen technischen Möglichkeiten wären auch Volksabstimmungen überhaupt kein Problem, das will aber natürlich die herrschende Kaste nicht. Die wollen nämlich vor allem eins: Herrschen.

    Das ist eine recht unrealistische Einstellung, sehr idealistisch und trotzdem unmöglich. Du mußt diese Gedanken mal bis zum Ende führen und dann erklären, wie du dir das mit 80 Millionen Menschen vorstellst. Eine Gesellschaft entwickelt sich weiter und das ohne Reglementierungen auch mal äußerst ungesund. Das bekommst du ohne Politiker die die Verantwortung tragen nicht frühzeitig oder rechtzeitig in den Griff. Volksabstimmungen sind eine gute aber sehr teure und zeitaufwändige Sache und werden ja auch bei uns manchmal praktiziert, aber aus vorgenannten Gründen eben ungern und entsprechend selten. Alles andere wäre Anarchie und totales Chaos. Dann würde ich sofort auswandern. In der Demokratie mußt du auch mal aus deiner Sicht Fehlentscheidungen der Politik aushalten. Das gehört zur Demokratie dazu. Ich bin auch nicht mit allen politischen Entscheidungen einverstanden, kann sie aber gut und vernünftig begründet akzeptieren. Es ist mir so lieber als ein vollständiges Diktat der Regierenden und wir müssen alles schlucken und ertragen. Wir haben noch die Möglichkeit uns mit demokratischen Mitteln dagegen zu wehren. Bei uns wird jedes Bundesgesetz bevor es auf die politische Bühne zur Beschlussfassung geht im Justizministerium formell auf Verfassungskonformität geprüft.

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

    Einmal editiert, zuletzt von Heiner ()

  • Nuja, unrealistisch .. mag sein. Unmöglich ? Nee. Da fehlt nur die Fantasie sowie der Glaube. Natürlich kann man nicht einfach von jetzt auf gleich umswitchen. Gute Bildung für alle wäre das erste. Und noch ein paar Vorraussetzungen, die alle machbar wären, so man denn wollte. Ich hab das schon zu Ende gedacht, sogar sehr weit. Und nicht gleich beim ersten "oh ha, da wirds weh tun" das denken aufgehört.

    Generell ist die Welt nur deshalb so, wie sie ist, weil wir das so wollen. Das Paradies oder sonstige Utopien will keiner, deshalb ist die Welt, wie sie ist. Paradiese/Utopien nur als Traum, aber bitte nicht in der Realität. Dabei gilt immer noch: Die Welt ist so, wie wir sie wollen.

    Volksabstimmungen müssten gar nicht mal teuer sein, im Gegenteil, die wären mit Sicherheit billiger wie die derzeitigen Entscheidungsprozesse, die ja oft jahrelang Unsummen an Geld schlucken und am Ende kommt nix bei rum.

    Ich erkläre auch mal in Umrissen, wie Volksabstimmungen funktionieren könnten. Jeder kriegt ein persönliches, manipulationssicheres Gerät ähnlich einem Handy. Da drin steht dann, um was es geht, jede Menge an Lesestoff aus breiter Sicht (also, fundierte Meinungen, Wissenschaftliche Erkenntnisse usw) und man hat ein Zeitlimit, bis wann man wie man sich dazu positionieren möchte. Kann ja ruhig auch mal ein paar Wochen oder Monate dauern. Das gibt man dann an und fertig ist die Volksabstimmung. An Stichtag x wird dann das Ergebnis ausgewertet und wenn die Masse dafür ist - zack, beschlossen oder eben nicht.

    Jede Entscheidung hätte von vorn herein ein "Verfalldatum", nach z.b. 10 Jahren kann man dann erneut abnicken oder eben anders entscheiden. Technisch heute kein Problem mehr, gewollt wird das aber natürlich nicht, würde ja die herrschenden entmachten und vor allem unsere Welt zu einer anderen machen.

    Das wäre dann sogar mal sowas wie eine echte Demokratie, denn, das, was wir haben, nennt sich zwar so, ist aber keine. Wir dürfen Leute wählen, die Leute wählen, die dann von Lobbyisten und anderen Dingen beeinflusste Entscheidungen treffen.

    Pessimisten und konservative sagen natürlich, zu einer schlechteren, Optimisten und offener eingestellte Menschen sagen, zu einer besseren.

    Diesen Mut, die Menschen sich ihren Weg suchen zu lassen, hat aber keiner. Natürlich würde es auch Sachen geben, wo es erstmal schief geht, aber das korrigiert sich auch wieder. Letztlich ist das ganze wie ne Software entwickeln: Funktionen planen, zusammenstricken und dann die Anwender damit arbeiten lassen, hier und da korrigieren und irgendwann wäre das ein selbstläufer und fertig.

    Aber ich will mich da auch gar nicht weiter auslassen. Nur noch mit John Lennon sagen:

    You may say i'm a dreamer, but i'm not the only one :D

    Wissen nutzt nur wenn man es anwendet. :midi36:

    footer1580945957_19460.png

    Es wurde bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem ;) (Karl Valentin)

  • Fragen über Fragen

    fuef-410x231.webp


    Die Sache mit dem Entwurf für ein Änderungsgesetz zu Verbrauchssteuern (VStÄndG) hat mich ziemlich kalt erwischt und mächtig verärgert (nett gesagt). Da schreibt man sich die letzten Wochen die Finger wund und erläutert, weshalb das Selbstmischen auch zukünftig keine Steuerstraftat…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Reden über Selbstmischen bleibt erlaubt

    erlaubt-410x231.webp


    Paranoiaprophylaxe


    Kaum sind die Informationen über die geplante Gesetzesänderung zur Liquidsteuer durch die Szene gedrungen, wird wieder einmal durchgedreht, was das Zeug hält. Es entstehen Diskussionen, ob man denn künftig im Internet (in Foren, in Gruppen der (a)Sozialen Netzwerke, in…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Euer Ernst?

    tankstelle-410x231.webp


    Ich hielt es erst für einen Scherz, dann dachte ich, da hat sich aber einer mal wieder verschaukeln lassen, als er sich mit „der Presse“ unterhalten hat. Aber jetzt habe ich das Gefühl, das war ernst gemeint. Wovon faselt Pepe…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Gut dressiert

    apport-410x231.webp


    Die Dampfer in Deutschland und Europa sind anscheinend inzwischen schon richtig gut dressiert. Wenn irgendwer, der das Sagen hat, den Arm hebt, um ein Stöckchen zu schmeißen, ducken sie sich zuerst weg, weil sie wieder Schläge erwarten. Fliegt das Stöckchen…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Ich gehe damit offensiv um und verstecke mich nicht. Ich nehme aber auch Rücksicht auf andere unterwegs. Noch vor ca. 2 Jahren wurde ich regelmäßig angesprochen hinsichtlich Technik und Geschmack. Durch die Coronadistanz hat sich das erledigt. Aggressive Reaktionen habe ich sehr selten erlebt.

    footer1615833771_19663.pngI

    Ich dampfe, also... wo bin ich hier?

  • Das wird wohl nix mehr…

    turnschuhe-410x231.webp


    Isses da, isses wieder wech… das Dampfer-Magazin. Nachdem das über Monate als „vermisst“ gemeldete Dampfer-Magazin am 29. Januar wieder aufgetaucht war (deshalb auch das Artikel-Update in meinem Beitrag „Es bröckelt in der Szene“), verschwand es nach wenigen Tagen auch schon…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Nehmt doch einfach dran teil!

    teilnahme-umfrage-410x231.webp


    Was ein Aufriss wegen der kleinen Umfrage des BVRA zum Wissens- und Vorbereitungsstand der Blase im Hinblick auf die kommende Liquidsteuer. An verschiedensten Stellen der Blase wird gemeckert, geschimpft, gewarnt und „boykottiert“. Und ich schaffe es einfach nicht, nachzuvollziehen, warum…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • Steilvorlage für falsche Schlüsse

    tor-410x231.webp


    Nachdem die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach Ankündigung der neuen Liquidsteuer schon vor einem wachsenden Schwarzmarkt gewarnt hatte, legt sie jetzt mit einem Artikel nach. Allerdings bergen diese Schlüsse durchaus Gefahren für uns Konsumenten, weil sie die Politik alarmieren könnte,…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

  • AFAIK 19 – Aromen… ein Hauch von fast nüscht

    AFAIK.jpg


    Getrieben von den ANTZ und der Pharmalobby stehen seit einiger Zeit die Aromen für das Dampfen auf der Liste der gefährdeten Arten. Als Argument wird in der Regel geäußert, dass viele Aromen nur oder ganz besonders für Kinder und Jugendliche…


    ..:: Weiterlesen ::..

    Der Taube hörte, wie der Stumme sagte, dass der Blinde sah, wie der Lahme tanzte.

    [Hebräisches Sprichwort]

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden